Jetzt vorbestellen!

Sophie Bonnet
Ein Fall für Pierre Durand
Nora Roberts
Roman
Ina Winkler empfiehlt
mitarbeiter-bild

Amy Gentry
Ein Mädchen verschwindet. Eine Fremde kehrt zurück. Roman
Susanne Steufmehl empfiehlt
mitarbeiter-bild

Bernhard Kegel
Roman
Aktuelles

12.04.2017
Pulitzer Prize 2017 für Belletristik
Colson Whitehead erhält für seinen Roman " The Underground Railroad" den mit 15.000 US-Dollar dotierten Pulitzer Prize 2017 in der Kategorie Fiction.

Die ...

Colson Whitehead erhält für seinen Roman "The Underground Railroad" den mit 15.000 US-Dollar dotierten Pulitzer Prize 2017 in der Kategorie Fiction.

Die deutsche Ausgabe erschient unter dem gleichen Titel am 21. August bei Hanser.

Colson Whitehead, 1969 in New York geboren, ist einer der wichtigsten Autoren der neuen amerikanischen Literatur. Bei Hanser erschienen die Romane "John Henry Days" (2004), "Apex" (2007), "Der letzte Sommer auf Long Island" (2011) und "Zone One" (2014). Für "Underground Railroad" erhielt Whitehead 2016 zudem den National Book Award.

Zum Preisbuch
24.03.2017
Preis der Leipziger Buchmesse
Natascha Wodin gewinnt den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik . " Sie kam aus Mariupol" ist die literarische ...
Natascha Wodin gewinnt den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik. "Sie kam aus Mariupol" ist die literarische Biografie der Mutter der Autorin: Sie kam, 1920 in der Ukraine geboren, als Zwangsarbeiterin nach Deutschland, nahm sich 1956 das Leben. Die Tochter, so Jurorin Jutta Person, recherchiert und gibt dem Verlorenen eine eindrucksvoll poetische Stimme.
Der Preis in der Kategorie Sachbuch/Essayistik ging an Barbara Stollberg-Rilingers Biografie "Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit". Die in Münster lehrende Historikerin habe über die Habsburger Kaiserin eine postheroische Biografie verfasst, lobte Jurorin Meike Feßmann.
In der Kategorie Übersetzung wurde Eva Lüdi Kong geehrt, die das Buch "Die Reise in den Westen" für den Reclam Verlag aus dem Chinesischen übertrug. Der von einem unbekannten Autor verfasste Text, der rund 400 Jahre alt und über 1000 Seiten dick ist, sei das wohl populärste Buch der chinesischen Literatur, sagte Juror Burkhard Müller.

Alle Gewinner auf einen Blick
Über uns

Michaelsbund.de ist der Online-Shop des Sankt Michaelsbundes. In unserem Shop www.michaelsbund.de bieten wir Ihnen mehr als 450.000 lieferbare Artikel an. Bestellen Sie bequem und einfach Bestseller, Romane, Kinder-und Jugendbücher, Sachbücher und Nonbooks. Zudem möchten wir Sie gerne über Neuerscheinungen, ganz besondere Empfehlungen, Veranstaltungen in unserer Buchhandlung und allgemeine News aus der Buchbranche informieren.

Der Sankt Michaelsbund ist nicht nur DAS katholische Medienhaus in der Erzdiözese München und Freising, vielmehr ist er für die Kirche in ganz Bayern tätig. 1901 als „Katholischer Preßverein“ gegründet, hat sich der Sankt Michaelsbund bis heute zu einem modernen Medienhaus entwickelt: mit der Münchner Kirchenzeitung, dem Münchner Kirchenradio, dem Münchner Kirchenfernsehen sowie der Online-Plattform mk online wird katholisches Leben durch unseren Medienverband auf allen Medienkanälen erlebbar.

Außerdem liefert die Radioredaktion für private Rundfunksender kirchliche Beiträge zu. Der hauseigene Medienservice im Sankt Michaelsbund bietet Dienstleistungen von der maßgeschneiderten Webpräsenz bis hin zum Full-Service-Paket in Sachen Kommunikation.

Als ältester bayerischer Büchereiverband betreuen und unterstützen die Landesfachstelle und die Münchner Büchereizentrale des Sankt Michaelbundes bayernweit rund 1.000 Büchereien bei ihrer Arbeit. Der Verlag Sankt Michaelsbund und die Buchhandlung Lesetraum runden das Angebot des Sankt Michaelsbundes ab.