Ina Winkler empfiehlt
mitarbeiter-bild

Jane Harper
Thriller
Angelika Rockenbach empfiehlt
mitarbeiter-bild

Cleo Leuchtenberg
Jetzt vorbestellen!

Jussi Adler-Olsen
Crime Story
Rita Falk
Geschichten vom Franzl
Aktuelles

18.09.2018
Bayerischer Buchpreis 2018
Die sechs Finalisten sind gekürt! Für den Bayerischen Buchpreis 2018 hat die Jury jeweils drei Romane und drei Sachbücher nominiert.
Am 6. November diskutiert die Jury des ...
Die sechs Finalisten sind gekürt! Für den Bayerischen Buchpreis 2018 hat die Jury jeweils drei Romane und drei Sachbücher nominiert.
Am 6. November diskutiert die Jury des Bayerischen Buchpreises vor großem Publikum über die sechs Bücher und entscheidet live auf der Bühne in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz über die diesjährigen Preisträger. Prämiert wird die beste deutschsprachige Neuerscheinung des Jahres in den Kategorien Sachbuch und Belletristik, dotiert ist der Preis mit jeweils 10.000 Euro.Die Preisverleihung wird ab 19 Uhr live vom Bayerischen Rundunk im Internet übertragen - in der Mediathek und auf Facebook. Veranstalter des Preises ist der bayerische Landesverband des Börsenvereins, Förderer die Bayerische Staatskanzlei. Am 6. November wird auch ein Schriftsteller für sein herausragendes Lebenswerk geehrt, mit dem "Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten".

Zu den Finalisten
11.09.2018
Deutscher Buchpreis 2018 - Die Shortlist steht fest
Die Jury hat die sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 ausgewählt.

Christine Lötscher (freie Kritikerin), Sprecherin der Jury des Deutschen ...
Die Jury hat die sechs Romane für die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 ausgewählt.

Christine Lötscher (freie Kritikerin), Sprecherin der Jury des Deutschen Buchpreises 2018, sagt zur Auswahl: "'Das Vergangene ist nicht tot, es ist nicht einmal vergangen' – der berühmte Satz, den Faulkner 1951 schrieb, hängt wie ein unausgesprochenes Motto über der deutschsprachigen Literatur dieses Jahres. Die sechs nach Ansicht der Jury gelungensten und wichtigsten Romane folgen ganz unterschiedlichen Spuren in die Vergangenheit oder in mythische Schichten der Wirklichkeit – fabulierend, spekulierend, verspielt; mit lakonischer Eleganz und bittersüßer Präzision, mit epischer Langsamkeit und spannungsgeladener Wucht. Antworten bekommen wir auf diesen Reisen durch Raum und Zeit nicht, und schon gar keine einfachen Wahrheiten. Umso faszinierter lässt man sich als Leserin, als Leser auf vielstimmige Erzählkompositionen und auf die Sinnlichkeit einer anderen Zeit ein, die immer auf unsere verweist."

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird auf der Preisverleihung am 8. Oktober zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römer bekannt gegeben.

Zur Shortlist
Über uns

Michaelsbund.de ist der Online-Shop des Sankt Michaelsbundes. In unserem Shop www.michaelsbund.de bieten wir Ihnen mehr als 450.000 lieferbare Artikel an. Bestellen Sie bequem und einfach Bestseller, Romane, Kinder-und Jugendbücher, Sachbücher und Nonbooks. Zudem möchten wir Sie gerne über Neuerscheinungen, ganz besondere Empfehlungen, Veranstaltungen in unserer Buchhandlung und allgemeine News aus der Buchbranche informieren.

Der Sankt Michaelsbund ist nicht nur DAS katholische Medienhaus in der Erzdiözese München und Freising, vielmehr ist er für die Kirche in ganz Bayern tätig. 1901 als „Katholischer Preßverein“ gegründet, hat sich der Sankt Michaelsbund bis heute zu einem modernen Medienhaus entwickelt: mit der Münchner Kirchenzeitung, dem Münchner Kirchenradio, dem Münchner Kirchenfernsehen sowie der Online-Plattform mk online wird katholisches Leben durch unseren Medienverband auf allen Medienkanälen erlebbar.

Außerdem liefert die Radioredaktion für private Rundfunksender kirchliche Beiträge zu. Der hauseigene Medienservice im Sankt Michaelsbund bietet Dienstleistungen von der maßgeschneiderten Webpräsenz bis hin zum Full-Service-Paket in Sachen Kommunikation.

Als ältester bayerischer Büchereiverband betreuen und unterstützen die Landesfachstelle und die Münchner Büchereizentrale des Sankt Michaelbundes über 1.000 Büchereien bei ihrer Arbeit. Auf über 200 m² präsentieren erfahrene Buchberaterinnen rund 5.000 Medien und unterstützen Büchereien mit einer kompetenten Beratung bei der Titelauswahl. Zusätzlich werden für den Bestandsaufbau in Büchereien jedes Jahr rund 3.000 Besprechungen von Büchern und anderen Medien erstellt. Alle Rezensionen werden sowohl auf michaelsbund.de als auch in der Besprechungszeitschrift Buchprofile, die vom Lektorat des Sankt Michaelsbundes vier mal im Jahr herausgebracht wird, veröffentlicht.

Der Verlag Sankt Michaelsbund und die Buchhandlung Lesetraum runden das vielfältige Angebot des Sankt Michaelsbundes ab.