Du schon wieder!

  • Sofort lieferbar
13,00 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Schlafmangel trifft Schlaflosigkeit - Ente und Bär kommen nicht zusammen.
Der gemütliche Bär freut sich sehr auf sein Bett, denn er ist sehr erschöpft; die Ente dagegen ist noch munter und unternehmungslustig; wenig einfühlsam und rücksichtslos weckt sie den Bären wieder und wieder, denn sie schafft es nicht, sich ihre Langeweile alleine zu vertreiben; schließlich wird der bisher geduldige Bär sehr wütend, doch dadurch schießt so viel Adrenalin in sein Blut, dass er den Rest der Nacht nicht schlafen kann. Aus der Vorrede des Autors und des Illustrators kann geschlossen werden, dass die sehr amüsante und gelungene Geschichte über Schlaflosigkeit und Schlafmangel durchaus einen wahren Kern im persönlichen Umfeld hat; auch Eltern mit jüngeren Kindern können sich hier durchaus wiedererkennen; doch so sehr man den armen Bären bedauert, so wenig kann man der Ente böse sein - dazu tragen auch die reduzierten, dabei flächig und in kräftigen Farben gehaltenen Illustrationen bei, die die gegensätzlichen Wesensmerkmale der Protagonisten sehr deutlich und mit viel augenzwinkernder Sympathie hervorheben: der behäbige, schluffige Bär und die dünne, agile, kecke Ente werden nie einen kompatiblen Lebensrhythmus entwickeln. Die Darstellungen reichen von doppelseitigen Szenen bis zu comicartigen Kleinstbildern, der Text ist je nach Bedarf bis hin zu grafischer Lautmalerei eingebunden; durch die vielfältigen visuellen Anreize wirkt das Buch sehr lebendig. - Ein illustratorisch und inhaltlich rundum gelungenes Werk, für Kinder ab 4 Jahren breit empfohlen.

Ein lustiges Gutenacht-Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.

Bär ist unglaublich müde und kann's kaum erwarten, sich endlich in sein geliebtes Bett zu legen. Alles was er will, ist schlafen. Aber leider ist da noch Ente, seine Nachbarin, und der ist furchtbar langweilig. Sie hat jede Menge Ideen, was die beiden unternehmen könnten. Kartenspielen? Eine Band gründen? Kekse backen? Aber Bär will einfach nur schlafen! Erst nach einigem Hin und Her schafft es Bär, Ente zum Heimgehen zu bewegen. Bloß: Jetzt ist er hellwach! Die einzige, die am Ende seelenruhig schläft, ist Ente!

John, Jory
Jory John ist Autor, Journalist, Lektor und Coach für kreatives Schreiben und darstellende Künste. Er hat mehrere Bücher für Kinder und Erwachsene veröffentlicht und lebt in der Bucht von San Francisco.

Davies, Benji
Benji Davies, geboren und aufgewachsen in Peterborough / Großbritannien, studierte Animation. Mit den Veröffentlichungen seiner Illustrationen ging ein Kindheitstraum für ihn in Erfüllung. Heute lebt und arbeitet er in London. Vier seiner Bilderbücher sind bisher bei ALADIN erschienen, zuletzt »Nick und das Meer«. Für »Opas Insel« wurde er 2015 mit dem renommierten »AOI Illustration Award« ausgezeichnet.

Naumann, Ebi
Ebi Naumann, geboren 1949, studierte Pantomime bei Marcel Marceau sowie Jura und Soziologie. Er arbeitete viele Jahre als Lektor , Produzent und Drehbuchautor und widmet sich heute ganz dem Aufschreiben, Übersetzen und Erzählen von Geschichten und Gedichten.

"Vor dem Einschlafen noch einmal so richtig laut lachen? Aber bitte doch: Ente und Bär garantieren das!", New Mom, 16.03.2020
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\