Mein erstes Buch vom Fußball

  • Sofort lieferbar
9,99 €
inkl. MwSt.

Das Fußballbuch für die Kleinsten

Wer überwacht das Spiel? - Na der Schiedrichter! Auf Bilder zeigen, zuhören und die Welt verstehen, so lernen schon die Kleinsten spielerisch und mit viel Spaß sprechen. Das schön illustrierte Pappbilderbuch stellt auf fünf Doppelseiten viele verschiedene Fußball-Begriffe vor.

Ein Mitmachbuch, das alle Sinne anspricht

Bunte, leicht zu erkennende Bilder, eine klare Aufteilung und nicht zu viel auf einer Seite: Hier können schon Kinder ab einem Jahr in die Welt des Fußballs eintauchen. Die lustigen und stabilen Schiebeelemente im Buch fördern die Feinmotorik und das Verständnis. Einfach den großen Schieber bewegen und schon schießt das Mädchen ein Tor! Sehen, zuhören, aktiv werden - so wird Sprechenlernen zum Kinderspiel, egal ob zu Hause, bei der Oma, im Kindergarten oder in der Krippe.

- Motorik trainieren: Lustige Schiebeelemente im Buch fördern die Fingerfertigkeit
- Sprechen fördern: Die klar erkennbaren Abbildungen motivieren zum Sprechen
- Begriffe üben: Anhand der altersgerecht illustrierten Bilder lässt sich spielerisch der Wortschatz erweitern
- Zuwendung zeigen: Gemeinsam ein Buch anschauen und miteinander reden fördert die enge Bindung zwischen Eltern und Kind
- Perfekt für kleine Kinderhände: Dicke Pappseiten und handliches Format
- Geprüfte Qualität: Das Buch unterliegt strengen Sicherheitsanforderungen und regelmäßigen Qualitätskontrollen nach europäischer Spielzeugsicherheitsrichtlinie

Choux, Nathalie
Nathalie Choux wurde in Nancy (Frankreich) geboren und studierte Kunst und Illustration in Paris. Neben Kinderbüchern illustriert Nathalie Choux auch für Presse und Werbung. Ihre Kreativität setzt sie außerdem in außergewöhnlichen Keramikfiguren um. Zurzeit lebt Nathalie Choux nahe Paris in Montreuil. Mit den kreativen Spielbüchern "Mein erstes Buch" bei arsEdition ist sie erstmals auf dem deutschen Markt vertreten.

"Ein schönes Geschenk für Kleinkinder und ihre fußballbegeisterten Papas (und Mütter).", Mami, Papi & ich, 01.06.2018
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\