Post für Paul und Ida

  • Sofort lieferbar
13,95 €
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Bär Paul schreibt einen Brief und erfährt, wie die Post funktioniert.
Bär Paul vermisst seine beste Freundin Ida, die mit ihrer Familie an den fernen Nordpol gezogen ist. Da bringt ihn sein Papa auf eine tolle Idee. Wie wäre es, wenn Paul seiner Freundin einen Brief schreiben würde? Papa Bär ist Postbote und weiß ganz genau, was alles passieren muss, damit der liebevoll gestaltete Gruß auch tatsächlich im fernen Norden ankommt. Mit viel Witz und jeder Menge Charme erzählt und malt die britische Bilderbuchmacherin, wie es an Postschaltern, in Briefzentren und beim Transport von Briefen und Päckchen zugeht. Und auch wenn es in diesem Bilderbuch fröhlich tierisch zugeht, bis Pauls Brief Ida erreicht und bis deren Antwort bei Familie Bär im Briefkasten landet, haben Kinder jede Menge darüber gelernt, wie die Post funktioniert. - Ein neuer gelungener Band aus der liebenswerten Sachbilderbuchreihe, in der sympathische Tierfiguren spannende Berufe entdecken.
Empfohlen von

 
In Zeiten von E-Mails und Co. ist es wohltuend zu sehen, wie schön ein liebevoll gestalteter Brief sein kann. Das Buch regt die kleinen Bilderbuchleser zum Briefe schreiben an, zusätzlich erfährt man viel über die harte Arbeit bei der Postzustellung. Ein farbenfrohes Bilderbuch mit aufschlussreichen Sachinformationen.
Mitarbeiter-Foto
Angelika  Rockenbach
Buchberatung
Sankt Michaelsbund
Bär Paul ist ganz aufgeregt. Wird seine Freundin Ida am fernen Nordpol den selbst verfassten schönen Brief auch wirklich erhalten? Ein Glück, dass Papa Bär Postbote ist. Da kann er seinem neugierigen Sohn erzählen, was alles passieren muss, ehe sein Gruß im fernen Norden ankommt. Ein neuer gelungener Band aus der liebenswerten Bilderbuchreihe, in der sympathische Tierfiguren spannende Berufe entdecken.
Mitarbeiter-Foto
Marina  Bauriedl
zur Zeit in Elternzeit
Bonifatius Buchhandlung, Dortmund
In ihrem neuen Bilderbuch erzählt Sharon Rentta die Geschichte von Paul und seiner Brieffreundin Ida. Es gibt einen Einblick in den Berufsalltag der Post und erzählt in wunderschöner Weise den Weg eines Briefes vom Absender bis zum Empfänger. Die Zeichnungen mit Liebe zum Detail runden diese Geschichte ab.

Paul ist aufgeregt: Er schreibt seiner besten Freundin Ida einen Brief, einen echten auf Papier! Ida wohnt "Ganz oben auf der Welt" am Nordpol. Das ist ein weiter Weg, auch für einen Brief. Zum Glück ist Pauls Papa Postbote. Er weiß alles darüber, wie ein Brief rund um die ganze Welt reist. Und Paul darf sogar einen Tag lang mit ihm zusammen die Post austragen ...Das ideale Buch für alle kleinen und großen Post-Fans!

Sharon Rentta wuchs in der englischen Kleinstadt Chester auf und entdeckte schon als Kind ihr Talent zum Zeichnen und Malen. Mit 15 stand für sie fest, dass sie Illustratorin werden wollte. Sie studierte an verschiedenen Universitäten und lebt heute mit ihrem Mann in Cambridge. Für Doktor Tobis Tierklinik wurde sie 2013 mit dem Heinrich-Wolgast-Preis ausgezeichnet.
Mehr von Sharon Rentta

Gerstenberg Verlag , 2020
Gebunden
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag am 15.08.2020.
15,00 €

Gerstenberg Verlag , 2020
Gebunden
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im Juli 2020.
15,00 €

Gerstenberg Verlag , 2020
Gebunden
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im Juli 2020.
15,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\