Ziegen bringen Glück

  • Sofort lieferbar
10,99 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Ziegen bringen Glück: Eine außergewöhnlich philsophische Geschichte über die Sache mit dem Glück eingebettet in ein tierisches Abenteuer.
Carlson auf dem Dach ist im Vergleich zu einer waschechten Bergziege Gestern! Statt von Hügel zu Hügel springt diese Ziege nämlich auf einem Hochhaus in New York umher. Genau in dieses Haus zieht die aufgeweckte 11-jährige Kid mit ihren Eltern. Dabei findet Kid New Ýork eigentlich blöd. Aber als sie von der Ziege hört, die dem, der sie sieht "sieben Jahre Glück" bringen soll, ist sie gleich Feuer und Flamme. Nur ein Problem gibt es: Kid kriegt immer einen dicken, fetten Kloß im Hals, wenn sie mit fremden Leuten reden muss. Ihr neuer Freund Will ist da eine Ausnahme, vielleicht weil er auch eine schlimme Phobie hat. Skurrile Nachbarn und wahnwitzige Mutproben erwarten die beiden auf der Suche nach dem Ziegenglück. - Das 1. Kinderbuch der kanadischen Autorin bezaubert nicht nur mit seiner Protagonistin, der Ziege. Die Bewohner des Hauses öffnen einem die Tür zu ihren eigenen persönlichen Lebenswelten. Ein Netz aus wunderbaren Geschichten, die letztendlich alle auf die Suche nach dem Glück - hier metaphorisch in Form einer Ziege - hinauslaufen. Zusammen mit Kid und Will überwindet der Leser Ängste, Trauer und gewinnt Freundschaft, Mut und eine große Portion Lebensfreude dazu. Die Ziege weckt in Jung und Alt den Glauben an das Glück, und zeigt, an welchen unerwarteten Orten es manchmal zu finden ist. - Sehr empfehlenswert für Jung und Alt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Simone  Sauerbeck
Buchhändlerin
Ein verrücktes Abenteuer in New York für alle ab 10.

Als die 11-jährige Kid mit ihren Eltern nach New York kommt, um auf den Hund eines Verwandten aufzupassen, bemerkt sie auf dem Dach des Hochhauses etwas, das aussieht wie eine kleine weiße Wolke. Man munkelt, dass dort oben eine Bergziege leben soll. Aber kann das wirklich sein? Gemeinsam mit dem gleichaltrigen Will macht Kid sich auf die Suche und sammelt bei den faszinierenden wie schrulligen Hausbewohnern nach Hinweisen - denn demjenigen, der die Ziege sieht, winken sieben Jahre Glück!

Fleming, Anne
Anne Fleming wuchs in Toronto auf und lebt heute in Vancouver. Wenn sie nicht selbst Romane verfasst, unterrichtet sie Kreatives Schreiben an der Universität, fährt Langlaufski oder spielt Ukulele. Ziegen bringen Glück ist ihr erstes Kinderbuch.

Waechter, Philip
Philip Waechter, Jahrgang 1968, studierte an der FH Mainz Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration. Er lebt als freier Grafiker in Frankfurt, spielt gern Fußball und hat mit anderen Illustratorinnen und Illustratoren die Ateliergemeinschaft "Labor" gegründet.

Herzke, Ingo
Ingo Herzke wuchs in einem Dorf im südlichen Niedersachsen auf. Er hat Klassische Philologie, Anglistik und Geschichte in Göttingen und Glasgow studiert und sich durch zahlreiche Übersetzungen von Büchern für Kinder und Erwachsene einen Namen gemacht. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Hamburg. Für seine Übersetzung des Romans "Nur drei Worte" von Becky Albertalli wurde er 2017 mit dem Jugendliteraturpreis ausg
ezeichnet.

"Eine warmherzige wie gedanklich anspruchsvolle Geschichte [...].", 1000 und 1 Buch - Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur, Jutta Kleedorfer, 01.06.2019
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\