Wildnis: Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind

  • Sofort lieferbar
22,00 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Künstlerisch eigenwillige Darstellung von sechzehn einzigartigen Natur- und Tierparadiesen auf der ganzen Erde.
Das großformatige Sachbilderbuch ist schon wegen seiner Ausmaße eine Besonderheit. Dazu kommen noch die farbenprächtigen Illustrationen, welche die Realität zwar erahnen lassen, aber einer sehr phantasiereichen Farbgebung folgen. Die Thematik befriedigt nicht nur das Interesse der Zielgruppe, Kinder ab etwa 8 Jahren, sie fasziniert auch viele Erwachsene. Es werden einzigartige Pflanzen- und Tierparadiese in Asien, Afrika, Australien und Europa gezeigt, angefangen von den Nationalparks Niokolo-Koba im Senegal und Kahuzi-Biéga des Kongo über die tropischen Regenwälder Südostasiens bis hin zum Daintree-Nationalpark in Queensland, Australien. In leicht verständlichen Textbausteinen findet sich Wissenswertes über die geografische Lage und über interessante Besonderheiten. In jeder doppelseitigen Illustration ist eine Vielzahl besonders kolorierter Tiere und Pflanzen zu sehen; sie alle zu entdecken stellt keine leichte Aufgabe dar. Am Ende des außergewöhnlichen Buches sind die jeweiligen Doppelseiten im Kleinformat dargestellt incl. weiterer, sehr fesselnder Informationen zu ausgewählten Tieren und deren genaue Anzahl auf der jeweiligen Buchseite. Die Erkenntnis, dass nicht nur die dargestellten Landschaften einzigartig und erhaltenswert sind, wird dem Betrachter schon auf den ersten Seiten klar. So schafft das Buch ein Bewusstsein für die Artenvielfalt und ihren dringend notwendigen Schutz. Ein außergewöhnliches Buch, das in ausgebauten Beständen einen guten Platz haben sollte.

Vom Regenwald bis zur Taiga: Wälder als Lebensraum seltener Tiere

Dieses fesselnde Buch stellt unsere vielfältige, seltene, aber auch gefährdete Tierwelt in den Vordergrund und erzählt über die fantastischen, aber oft bedrohten Wunder der Natur. Wunderschöne Illustrationen führen uns zu exotischen Orten: vom Niokolo-Koba Nationalpark zu Russlands Sichhote-Alin-Gebirge, dem Sinharaja Tropenwald in Sri Lanka bis zu den Rainbow-Falls auf Hawaii. Die Tiere, die an diesen entlegenen Orten und Naturschutzgebieten leben, sind geschickt versteckt in den Bäumen, Pflanzen und Blumen - eine Herausforderung für jedes Adlerauge. Jede Doppelseite zeigt mehr als zwanzig verschiedene Arten: Vögel, Schlangen, Frösche, Leguane, Leoparden, Tiger, Gorillas, Pandas, Wölfe... Viele von ihnen sind vom Aussterben bedroht. Am Ende des Buches finden sich zusätzliche Informationen über die Lebensräume und einzelne Tiere. Ein großartiges und engagiertes Sachbuch über unsere einzigartige und seltene Natur- u
nd Tierwelt, die wir schützen müssen.

Cassany, Mia
Die Autorin und Verlegerin Mia Cassany lebt und arbeitet in Barcelona. Sie hat schon viele Kinderbücher geschrieben. Bei Prestel sind bereits die Bücher "Vom Leben der Tiere", "Atlas der wundersamen Orte" und "Würstchen, der Dackel" erschienen.

Navarro, Marcos
Marcos Navarro ist ein spanischer Illustrator. "Wildnis" ist sein erstes Buch.

"Ein Naturbuch für Kunstfreunde ab dem Grundschulalter." eselsohr
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\