Müll

Alles über die lästigste Sache der Welt

  • Sofort lieferbar
14,95 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Angelika  Rockenbach
Buchberatung
Sankt Michaelsbund
Viel Wissenswertes und jede Menge Hintergründe und Zusammenhänge über die „lästigste Sache der Welt“ und nachahmenswerte praktische Tipps, die Kinder zu kreativer Müllvermeidung ermutigen.
 
 
Mitarbeiter-Foto
 dem Buchclub "Bücher und Kekse"
Tonne auf, Müll rein, weg mit dem Dreck! Dass es so einfach nicht ist, wissen wir alle. Wir türmen gigantische Müllberge auf und verwandeln das Meer in eine Plastiksuppe. Wir verschiffen unseren Müll in ferne Länder und hinterlassen selbst im Weltraum unseren Schrott. In dem Buch werden viele Aspekte des Mülls angesprochen. Es wird gezeigt, dass Müll nicht gleich Müll ist, wie er entsteht und wie er entsorgt werden kann, aber auch welche Möglichkeiten der Müllvermeidung es gibt und wie Müll überhaupt zu dieser Umweltbelastung werden konnte. Auch Zeichen – wie z.B. der grüne Punkte oder der blaue Engel – werden erklärt. Es gibt auch viele Hintergrundinformationen,  Denkanstöße und Tipps, die selbst noch für umweltbewusste Kinder und Jugendliche hilfreich sind.
Das sehr aktuelle Thema wird in kurzen, leicht verständlichen Texten – oft auch sehr witzig – aufgegriffen, ist aber nie kindisch. Sogar meine Eltern und meine große Schwester finden das Buch toll. Gut geeignet sind auch die Illustrationen von Gerda Raidt. Denn im Gegensatz zu Fotos, die oft eine konkrete Marke oder ein bestimmtes Produkt zeigen, lassen die Bilder viel Interpretationsspiel-raum zu und man erkennt viel leichter den eigenen Müll darin.
Das Buch ist zum Selberlesen ab der 3. Klasse geeignet, aber auch schon vorher mit der Familie zusammen und selbst mich hat es noch begeistert, vor allem weil das Buch selbst umweltfreundlich hergestellt ist. Der Verlag verzichtet hier auch auf Plastikverpackung. Seit ich das Buch habe, nehme ich es immer wieder in Hand und lese das ein oder andere noch einmal nach, weil mich das Thema sehr interessiert und wir etwas gegen den Müll tun müssen.
Agnes, 12 Jahre
 

Tonne auf, Müll rein, weg ist der Dreck! Dass es so einfach nicht ist, wissen Kinder ganz genau. Sie haben von gigantischen Müllbergen gehört und von Plastikinseln im Meer. Sie machen sich Sorgen. Und wollen etwas tun. Gerda Raidt ermutigt Kinder zum Handeln. In vielen Bildern und beschreibenden Texten erzählt sie, wohin der Müll geht, wenn die Müllabfuhr davonfährt, warum er um den Globus reist und sogar durch den Weltraum saust, warum wir Unmengen von Müll produzieren - und wie wir das selbst ändern können.

Raidt, Gerda
Gerda Raidt, geb. 1975, studierte freie Grafik an der Burg Giebichenstein Halle sowie Illustration an der HGB Leipzig, wo sie Meisterschülerin von Volker Pfüller war. Seit 2004 arbeitet sie als freie Illustratorin und hat bereits zahlreiche Buchprojekte realisiert.

"Gerda Raidt zeichnet in kurzen, aber informativen Texten und großartigen, flankierenden Illustrationen die Geschichte des Mülls von den Steinzeitmenschen bis heute. [...] ich möchte mir von ihr am liebsten die ganze Welt erklären lassen!" Juli liest, 23.2.2019 "Dieses Buch ist eine Ideenfundgrube, ein Nachdenkerbuch, ein Insgesprächkommenbuch und ein Ichtueetwasbuch." WheelyMum, 3/2019 "...['Müll'] gibt konkrete Hinweise und leistet einen relevanten Beitrag zu aktuellen Fragen." Jury Klima-Buchtipp des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V., Mai 2019 "Selten lassen sich Sachbücher so leicht lesen wie dieses. Das liegt an den vielen Zeichnungen, den kurzen Texten und den Sprechblasen, die verschiedene Ansichten deutlich machen." Inga Nobel, Bayern 2, 11.4.2019 "Viele Bilder und kurze Texte erklären in diesem Buch, was wir wiederverwenden können, und wo die Dinge landen, die wir wegwerfen. [...] Diese buch landet garantiert nicht im Müll - versprochen!" Tier
freund, 4/2019 "Der Titel ist Programm - die Illustratorin Gerda Raidt liefert einen Rundumschlag zu allem, was die Menschen an Abfall produzieren..." LUCHS-Jury, DIE ZEIT, 6.6.2019
Mehr von Gerda Raidt

HANSER , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 23.09.2019.
14,00 €

Eine Bilderreise durch 100 Jahre
BELTZ , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 17.07.2019.
13,95 €

Was den Urmenschen und mich verbindet. Alles Wichtige über Generationen
BELTZ
Gebunden
  • Sofort lieferbar
14,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\