Magdeburger Geheimnisse

50 spannende Geschichten aus der Elbestadt. In Zusammenarbeit mit der Volksstimme

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im 4. Quartal 2019.
14,90 €
inkl. MwSt.

Magdeburg sieht nicht nur an jeder Ecke anders aus, Magdeburg ist auch an jeder Ecke anders. Eine Stadt voller Narben aus ihrer bewegten Vergangenheit, eine Stadt, die viele auf den ersten Blick zu kennen meinen, die auf den zweiten jedoch für pures Erstaunen sorgt - kurz: eine Stadt prall gefüllt mit Geschichte und Geschichten.
Die Autorinnen Eva Maria Bast und Kerstin Hohlfeld haben sich zusammen mit der MAGDEBURGER VOLKSSTIMME auf Spurensuche begeben und unterstützt wurden sie dabei von den kundigsten Stadtkennern überhaupt - den Magdeburgern.
Wo hat sich der einzig erhaltene Luftschutzbunker der Stadt versteckt? Warum tauft man hier in einem Brunnen? Wieso blühen auf der Festung Blumen? Weshalb wandern in der Elbestadt nicht nur Menschen sondern auch Teehäuschen? Wo muss man suchen, um zwei Kirchen ineinander zu finden? Und was ist ein Schlackaffe?
Mit dem Buch in der Hand aktiv die Stadt an der Elbe zu erkunden, dürfte für manches Aha-Erlebnis sorgen. Oder lesen Sie lieber be
i einer Tasse Kaffee gemütlich auf der Couch? Bevorzugen Sie Zucker oder Süßstoff? Ziemlich egal! Warum Sie aber beide süßen Sünden cleveren Magdeburgern zu verdanken haben, werden Sie bald ganz
genau wissen. Lassen Sie sich einwickeln von Geschichte und Gegenwart einer stolzen Stadt!
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\