Geniale Entdeckungen und Erfindungen

Eine Zeitreise durch die Wissenschaft

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im April 2019.
19,95 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Eine anschauliche Zeitreise zu den Erfolgen der Menschheitsgeschichte.
Dieses Buch hilft dabei, Entdeckungen und Erfindungen seit den Anfängen der Menschheit richtig einzuordnen. Die Geschichte der forschenden Menschen ist zunächst in sechs große Abschnitte unterteilt und diese wiederum in kleinere, fortlaufende Zeitleisten mit den wichtigsten Höhepunkten der jeweiligen Sparte der Entwicklungen. Dazwischen geben Themenseiten wie z.B. "Medizin im Mittelalter" einen zusammenhängenden Überblick über die betreffende Historie. Auch werden hier bedeutende Wissenschaftler wie z.B. "Albert Einstein" mit ihren Werken porträtiert. Die Entdeckungen bzw. Erfindungen werden mit anschaulichen Fotos und Zeichnungen dargestellt und kurz beschrieben. Dabei wird auf Erklärungen weitgehend verzichtet, da diese den Rahmen sprengen würden. Etwas verwirrend sind anfangs die Zeitleisten der Themenseiten, da sie sich mit den fortlaufenden Zeitleisten natürlich oft weit überschneiden. Überflüssig ist das Glossar, das unklare Begriffe, wenn überhaupt, nur sehr oberflächlich erklärt, wogegen das an Stichworten reiche Register für die "Rückwärtssuche" sinnvoll ist. Insgesamt ist dieses ansprechend gestaltete Sachbuch für junge Leser ab 12 Jahren zu empfehlen.

Begebt euch auf eine faszinierende Reise durch wissenschaftliche Entdeckungen, die die Welt und unseren Alltag bedeutend verändert haben: von den Anfängen der Menschheitsgeschichte bis zur fortschrittlichen Forschung und Technik von heute. Diese ausführliche Chronik ist vollgepackt mit spannenden Fakten und verfolgt mit euch die Spuren der Wissenschaftsgeschichte aus allen Epochen.

Schlüpft in die Haut der klügsten Köpfe der Geschichte! Anschauliche Zeitleisten sowie bildgewaltige Illustrationen präsentieren spannende Porträts der größten und revolutionärsten Wissenschaftler und ihrer bahnbrechendsten Ideen - von Aristoteles über Isaac Newton bis Stephen Hawking.

Wer schmiedete die ersten Werkzeuge? Was hat es mit der Fibonacci-Zahlenfolge auf sich? Und wie funktioniert ein 3-D-Drucker? Durch die übersichtliche Aufbereitung der detailreichen Fakten behaltet ihr ganz leicht die Orientierung und könnt euer Wissen Schritt für Schritt vertiefen und erweitern - ein ideales Nachschlag
ewerk für die Schule oder zu Hause!
  • Das könnte Sie auch interessieren