Psychomotorik. Spiel, Spaß und Bewegung im Kindergarten

Über 100 Ideen

  • Sofort lieferbar
18,00 €
inkl. MwSt.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Ina Winkler
Buchhändlerin
Sankt Michaelsbund
Kinder hüpfen vor Freude und trampeln vor Wut. Was sie im Innern bewegt, drückt ihr Körper durch Bewegung aus. Die Autorin stellt in ihrem Spielebuch eine Fülle von ganzheitlichen Übungen und Spielen vor, die den Kindern helfen, ein positives Selbstkonzept zu entwickeln. Das Buch ist in einen theoretischen und einen praxisorientierten Teil gegliedert. In der Praxis können da zum Beispiel Alltagsgegenstände wie Luftballons und Tücher verwendet oder Schachteln und Zeitungspapier zum Einsatz gebracht werden. Es kann aber auch projektbezogen gearbeitet werden (zum Beispiel zum Thema Zirkus). Traumgeschichten werden vorgestellt, die Kindern  bei der Entspannung helfen. Dekorative farbige Illustrationen und ein übersichtlicher Zwei-Spalten-Druck machen die Arbeit mit diesem Buch für Erzieherinnen und Erzieher sehr einfach und helfen ihnen, schnell einen praktischen Zugang zum Thema Psychomotorik zu finden.

Kinder hüpfen vor Freude und trampeln vor Wut. Was sie im Innern bewegt, drückt ihr Körper durch Bewegung aus. Die Psychomotorik nutzt dieses Wechselspiel von innerer Bewegtheit und äußerer Bewegung, um Kinder in ihrer emotionalen Entwicklung zu fördern. Karo Zacherl stellt in ihrem Spielebuch über 100 ganzheitliche Übungen und Spiele vor, die den Kindern dabei helfen, ein positives Selbstkonzept zu entwickeln. Das nötige Hintergrundwissen und die Rahmenbedingungen erläutert die berufserfahrene Erzieherin und ausgebildete Psychomotorikerin in einer praxisorientierten Einleitung.

Zacherl, Karo
Karo Zacherl, Erzieherin, Psychomotorikerin IBP, arbeitet in der stationären Kinder- und Jugendhilfe als Gruppenleitung einer therapeutischen Wohngruppe für Kinder zwischen 0 bis 6 Jahren, hat langjährige Erfahrungen mit psychomotorischen Förderstunden für Kindergartenkinder und gibt Fortbildungen zur Psychomotorik.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\