Ein Sohn ist uns gegeben

Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

  • Sofort lieferbar
24,00 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Brunettis Schwiegervater macht sich Sorgen um einen alten Freund der Familie.
Gonzalo Rodríguez de Tejeda, ein reicher Kunsthändler aus Spanien, ist ein Jugendfreund von Commissario Brunettis Schwiegervater, Conte Orazio Falier. Dieser bittet Guido nun, ein Auge auf den langjährigen Freund der Familie zu haben - der Conte befürchtet, der kinderlose Gonzalo könnte an seinem Lebensabend auf einen Erbschwindler hereinfallen ... - Wie immer beschreibt Donna Leon auch in diesem Band die Lagunenstadt mit ihrem Flair. Der Leser ist sofort im "dolce vita" angekommen. Verbunden mit dem "Kopfkino" der Charaktere aus den Verfilmungen ist es ein schöner Roman - ich betone Roman, aber leider weniger etwas für Krimifans! Die erste Leiche erscheint erst auf Seite 200! Somit bleibt nicht viel Zeit, um diesen Fall zu lösen - eigentlich schade, denn Donna Leon hat auch schon gezeigt, dass es auch anders geht. Für Venedigfreunde ein Muss, für Brunetti-Fans natürlich auch - für Krimiliebhaber generell aber eher weniger empfehlenswert. (Übers.: Werner Schmitz)

Gonzalo Rodríguez de Tejeda - ursprünglich aus Spanien stammend - hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen - und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.

Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Die 'Brunetti'-Romane machten sie weltberühmt. Donna Leon lebt heute in der Schweiz und in Venedig.
Mehr von Donna Leon

Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall
DIOGENES , 2020
Buchleinen
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 27.05.2020.
24,00 €

Commissario Brunettis neunundzwanzigster Fall. Ungekürzte Ausgabe. 511 Min.
DIOGENES , 2020
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 27.05.2020.
26,00 €

Commissario Brunettis siebenundzwanzigster Fall. Roman
DIOGENES
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
13,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\