Die neue Lust an der Arbeit

Wie Sie mit Genuss bessere Leistungen erzielen

  • Sofort lieferbar
19,95 €
inkl. MwSt.

THANK GOD IT'S MONDAY!
Wir verbringen etwa ein Drittel unserer Lebenszeit damit, unserem Beruf nachzugehen. Schade um jeden Tag, der nicht wirklich Spaß macht! Dabei müssen traumhafte Arbeitsbedingungen nicht länger ein Traum bleiben. Es liegt an uns selbst, sie herbeizuführen. Susanne Westphal zeigt in ihrem neuen Buch, wie genau das gelingt. Dabei ist wichtig, dass vier Komponenten zusammenkommen: Wir müssen tun, was wir 1. besonders gut können, was uns 2. begeistert, was 3. anderen nutzt und was 4. zu unserem Leben passt. Dank Westphals zahlreicher Tipps kann man sich den Arbeitsalltag erleichtern und verschönern - damit man nicht länger das Gefühl hat, im Büro wertvolle Lebenszeit zu verschwenden. So gestalten Sie sich selbst ein erfülltes Berufsleben!

Susanne Westphal ist Gründerin des Instituts für Arbeitslust und unterstützt mit ihrem Team Unternehmen darin, Mitarbeiter und Führungskräfte als motiviertes und kommunikationsstarkes Team ihren Zielen näher zu bringen. Ihre Seminare, Vorträge und Führungskräfte-Coachings finden stets an "Arbeitslust-Orten" statt und überraschen die Teilnehmer regelmäßig durch eine erfrischend andere Herangehensweise. Susanne Westphal lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern am Simssee bei Rosenheim.

"In ihrem Buch zeigt [Susanne Westphal] die vielen kleinen und großen Stellschrauben, an denen wir drehen können, um nicht nur zufriedener, sondern auch produktiver zu werden." Marcus Schuster, Börsenblatt, 07.06.2018

"Kreativ im Bademantel - Wo hat man die besten Ideen? Am Schreibtisch? In öden Meetings? Nein! Neun von zehn Arbeitnehmern sagen, sie hätten diese außerhalb des Büros." Ulrich Schäfer, Süddeutsche Zeitung, 30.05.2018

"Ein leicht lesbarer Anstupser, um den Alltagstrott einmal neu zu überdenken.", Oberbayerisches Volksblatt, 31.07.2018

"Montage genauso herbeisehnen wie das Wochenende? Absolut möglich, glaubt Unternehmensberaterin Susanne Westphal und gibt Tipps für Erfüllung im Job.", BUSINESS PUNK, 01.02.2018

"Gegen Durchhänger im Job, weil man mit kleinen Veränderungen tatsächlich viel bewirken kann.", Myself, 05.12.2018
  • Das könnte Sie auch interessieren