Charakterfrage

Wer wir sind und wie wir uns verändern

  • Sofort lieferbar
14,99 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Differenzierte Darstellung der Entstehung und Entwicklung unserer Persönlichkeit mit vielen Selbsttests.
Bereits im ersten Kapitel eine gute Nachricht: die Persönlichkeit kann sich ein Leben lang verändern. Natürlich wird aus einem Pessimisten kein Optimist, aber unsere Persönlichkeit entwickelt sich unaufhörlich weiter. Zunächst werden die "Big Five" vorgestellt, die unseren Charakter prägen: die emotionale Stabilität, die Extraversion (Offenheit, Kontaktfreude), Offenheit für neue Erfahrungen, Verträglichkeit und Gewissenhaftigkeit. Jede dieser abstrakten Stufen, aus denen sich die Persönlichkeit theoretisch zusammensetzt, ist gut beschrieben und durch einen Selbsttest ergänzt. Ansatzweise hat sich die Autorin auch mit den Möglichkeiten der aktiven Veränderung befasst. Insgesamt ein lesenswertes, differenziert geschriebenes Buch, das durch die Selbsttests und umsetzbaren Anregungen durchaus auch Ratgeberaspekte zu bieten hat. Die Selbsttests lassen sich problemlos auch auf einem Notizzettel ausfüllen, bitte bei der Ausleihe die Leser/innen darauf hinweisen! Für anspruchsvolle Leser eine lohnenswerte Ergänzung des Ratgeberbestands.

Wer sind wir - und warum sind wir so, wie wir sind?
Gehen wir gern unter Leute oder bleiben wir lieber allein? Sorgen wir uns häufig oder ruhen wir in uns? Machen uns Schicksalsschläge am Ende wirklich stark? Und: Kommen wir mit einem unveränderlichen Charakter auf die Welt? Jule Specht beschreibt die Entstehung und Entwicklung unserer Persönlichkeit über die gesamte Lebensspanne hinweg: In welchen Eigenschaften wir uns voneinander unterscheiden, wie wir uns im Laufe des Lebens verändern und wodurch, was uns prägt, und ob und wie wir selbst Einfluss auf unsere Persönlichkeit und unseren Charakter nehmen können. So entsteht ein ebenso lehrreiches wie unterhaltsames Buch für alle Menschen, die sich fragen, wer sie sind, wie es dazu kam, und wer sie sein werden.

Specht, Jule
Jule Specht (Jahrgang 1986) ist Professorin für Persönlichkeitspsychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. In ihrer Forschung befasst sie sich vor allem mit Fragen der Persönlichkeitsentwicklung im Erwachsenenalter und den Ursachen und Konsequenzen des subjektiven Wohlbefindens. Sie schreibt für die «Psychologie heute». Jule Specht lebt mit ihren beiden Kindern in Berlin.
Mehr von Jule Specht

Was wir aus wissenschaftlichen Studien für die Liebe lernen können
ROWOHLT TB.
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
8,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\