Weniger ins Meer - was du tun kannst, um Plastik und Müll zu vermeiden

  • Sofort lieferbar
15,00 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Lesebuch über Müllentstehung und Müllvermeidung.
Der Titel des Buches gibt nur einen Teil seines Inhalts wieder: es geht generell um Müll, den wir Menschen produzieren und den wir wieder loswerden sollten, weil er unsere Umwelt zerstört. Die Problemfelder sind bekannt, z.B. hoher Wasserverbrauch bei der Baumwollproduktion, energieintensive Papierherstellung, sortenreines Metallrecycling. - Das Buch liegt im allgemeinen Trend des ökologischen Bewusstseins und versucht, in kindergerechter Form die Folgen der Müllentstehung und die Möglichkeiten der Müllvermeidung darzustellen. Es ist schwierig, die Wahrnehmung im großen Skalenbereich zu ermessen: 400 Millionen Tonnen Plastikmüll pro Jahr weltweit oder 3 Milliarden Tonnen Treibhausgase durch die Lebensmittel, die wir wegwerfen. Auf der anderen Seite stehen winzige Mengen, wenn man z.B. Plastikzahnbürsten durch Bambuszahnbürsten ersetzt oder Ratschläge befolgt, wie Müll zu vermeiden, Dinge wiederzuverwerten oder pfiffige Upcycling-Ideen umzusetzen. - Empfehlenswert, um Herstellungsprozesse und die Schwierigkeiten im Umgang mit Abfällen besser zu verstehen und hoffentlich auch ein Beitrag zum sparsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Angelika  Rockenbach
Buchberatung
Sankt Michaelsbund
Wer die Umwelt und vor allem die Meere vom Müll entlasten will, sollte die unterschiedlichen Abfallsorten genauso kennen wie die Möglichkeiten, sie zu recyceln und sinnvoll wiederzuverwenden. Neben gut aufbereiteten Fakten über Plastik, Glas, Papier, Metall, Textilien und Lebensmittel-Reste bietet das attraktiv farbig aufgemachte Kindersachbuch viele Anregungen, wie Kinder und Jugendliche sich gemeinsam mit ihren Familien umweltbewusst verhalten können.
 

Die Umweltverschmutzung wächst und wächst!

Plastik, das die Weltmeere verseucht, Regenwälder, die zusehends schrumpfen, Müllberge, die immer weiterwachsen, unser Klima, das sich mehr und mehr verändert - an vielen Stellen ist zu erkennen, dass wir so nicht weitermachen können mit der Umweltverschmutzung und der Ausbeutung unserer Erde.

Ein Thema, das viele Kinder und ihre Familien beschäftigt!

Neben Fakten und anschaulichen Fotos bietet dieses Kindersachbuch ab 8 Jahren viele Tipps und Anregungen, wie Kinder, ihre Freunde und Familien selber dazu beitragen können, die Umwelt zu schützen und sich umweltbewusst zu verhalten - ein Anliegen, das heute viele Kinder und Jugendliche haben!

Topaktuell und anschaulich: Mit vielen aktuellen Informationen und Fakten
Kindgerecht aufbereitet: Alle Texte sind für Kinder interessant und verständlich geschrieben
Mit vielen Tipps: Praktische und leicht umsetzbare Anregungen und Ideen zum Recyceln und Müllvermeiden
Mit Fotos und Fakten-Kästen:
Die Bilder machen das Ausmaß der Umweltproblematik deutlich

Jäger, Andreas
Andreas Jäger hat in Saarbrücken, Sheffield und Brighton Anglistik, Germanistik und Linguistik studiert und arbeitet seit 1999 als Übersetzer für verschiedene Verlage. Für arsEdition überträgt er seit vielen Jahren Kindersachbücher aus dem Englischen und Französischen und hat dabei schon viel über Dinosaurier, Piraten und Mumien gelernt. Außerdem ist er Stammübersetzer einiger sehr erfolgreicher britischer und amerikanischer Autorinnen und Autoren von Spannungsromanen.

"Die Aufteilung des Buchs gefällt mir sehr gut. Neben einfachen Grafiken, (...), gibt es viele kleine Texthäppchen, die zum Entdecken (..) einladen. Besonders gut gefallen mir die konkreten Tipps zur Müllvermeidung.", Kinderbuchblog Familienbücherei, 16.01.2020
Mehr von Hannah Wilson

Was du gegen den Klimawandel tun kannst
ARS EDITION , 2020
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 24.03.2020.
15,00 €

Fit für die MINT- Fächer
ULLMANN MEDIEN , 2020
Kartoniert/Broschiert
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 31.01.2020.
6,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\