Was ist was Naturwissenschaften easy! Physik. Einsteins Universum

Relativitätstheorie genial einfach

  • Sofort lieferbar
14,95 €
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Spezielle und allgemeine Relativitätstheorie: Bezugsysteme, Lichtausbreitung, Äquivalenzprinzip - formelfreie Darstellung.
Manfred Baur (*1959), Vater von zwei Kindern, promovierte in Chemie, studierte auch Wissenschaftstheorie und Logik, er ist seit 1993 als Dokumentarfilmer und Wissenschaftsjournalist tätig. Sein großer Erfolg in der Reihe WAS IST WAS zeigt, dass er sich wunderbar in das Neugierigsein, Fragen und Hineinstudieren der Heranwachsenden hineinversetzen kann. Solches realisiert er auch im hier vorliegenden Themengebiet besonders fein, denn es geht hier ums reichlich ungewohnte und abstrakte Nachvollziehen der Folgerungen aus a) absolute Konstanz der Lichtgeschwindigkeit im Vakuum und b) Zusammenhang von Gravitation und Beschleunigung: Die Wanderung führt zur Speziellen und zur Allgemeinen Relativitätstheorie mit Zeitdilatation, Längenkontraktion, Raumzeit und Raumkrümmung. Baur stellt alles im 2-Seiten-Prinzip mit kleinen Schritten vor: Was ist Physik, was war früher, was ist jetzt an Neuem vorgegeben, was fühlen wir auch durch Lebenserfahrung mit unseren eigentlich kleinen Geschwindigkeiten, was ist nur im Experiment zu bestätigen; klare Sprache, kurze Texte, viele passende Bilder... Am Buchende mit Kurzplakaten "Alles auf einen Blick" und mit Glossar. Sehr empfehlenswert

Auf unterhaltsame und anschauliche Weise erfahren Leser ab 11 Jahren, was es mit Einsteins Relativitätstheorie auf sich hat. Wie hängen Raum und Zeit zusammen? Wie kam der Wissenschaftler Einstein darauf, seine Theorie zu entwickeln? Wo können wir Einsteins Erkenntnisse in unserem heutigen Alltag brauchen? Fast ohne Formeln, dafür mit klarem Layout, leicht verständlichen Illustrationen und spannenden Geschichten erklärt dieses etwas andere Physikbuch alles rund um die Gravitation. Mit Einführungsteil in die Grundlagen der Physik!

Baur, Dr. Manfred
Dr. Manfred Baur (geb. 1959 in Marktoberdorf im Allgäu) studierte Chemie, Logik und Wissenschaftstheorie und promovierte im Fach Chemie. Danach war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Halbleiterentwicklung tätig. Seit 1993 ist er Dokumentarfilmer und Wissenschaftsjournalist mit den Schwerpunkten Naturwissenschaft, Technik und Geschichte. Dr. Manfred Baur ist Vater von zwei Kindern.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\