So kocht die Karschter Oma

Hausmannskost im Dialekt. Alte Rezepte, gesammelt übertragen durch das P-Seminar

  • Sofort lieferbar
14,90 €
inkl. MwSt.

Wie haben unsere Großeltern gekocht? Dieser Frage sind Schülerinnen und Schülereiner Projektgruppe des Johann-Schöner-Gymnasiums in Karlstadt nachgegangen. Bei ihren Erkundungen der Küchengeheimnisse früherer Zeiten sind sie auf allerhand schmackhafte und ausgefallene Gerichte gestoßen, zum Beispiel auf:

- Glotzaach oder Ochseaach
- Arwessubbe
- Grusdenbråådn mit Biersooß
- Servieddenklööß
- Maddeblootz

Da gibt es viel Schmackhaftes neu zu entdecken und weil die Rezepte in echtem meefränggischem Dialekt abgefasst sind, ist das Buch darüber hinaus auch noch ein kulinarisch-fränkischer Sprachkurs, verifiziert vom Würzburger Dialektforscher Gunther Schunk.

Alexander Sazyma ist Studienrat für die Fächer Deutsch und Katholische Religionslehre am Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt.
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\