Lass mich frei!

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017, Kategorie Sachbuch

  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im 3. Quartal 2020.
12,95 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Ein Bilderbuch für die Kleinsten, das Tierschutz auf verblüffende Weise sichtbar macht.
Elf Doppelseiten, elf Tiere. Rechts sieht der Betrachter ein Tier, so wie es heutzutage vielfach zu sehen ist: Hühner in einem vollgepferchten Stall, ein Hirschgeweih an der Wand, ein Elefant auf einem Ball in einem Zoo, ein Krokodil als Material für einen schicken Schuh, ein Bär im Zoogehege, ein Hündchen in der Mülltonne. Aber muss das so sein? Wie sieht die natürliche Umgebung der Tiere aus, die, in der sie zu Hause sind und sich wohl fühlen? Eine Transparentfolie macht es sichtbar. Schlägt das Kind sie um, so sieht es auf der linken Seite die Hühner im freien Feld, den Hirsch im Wald, das Krokodil im Wasser, den Hund auf der Schulter eines Kindes. Und auf der letzten Seite die Frage: "Welches Tier würdest du retten?" Eindrücklicher kann man Tierschutz nicht darstellen! In bunten, klaren, grafischen Bildern ohne Verniedlichung stellt Patrick George die Tiere gut erkennbar dar und schafft so die Konzentration auf den Inhalt. - Ein Bilderbuch zum gemeinsamen Betrachten und als Gesprächsanlass, zum Nachdenken und Nachmachen. Bedingungslos empfehlenswert!
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
Marina  Bauriedl
Buchhändlerin
Bonifatius Buchhandlung, Dortmund
Dieses Bilderbuch verblüfft durch seine Folientechnik, die jeder Doppelseite zwei Aussagen verschafft. Durch ein einfaches Umblättern der Klarsichtfolie können die Kinder die Tiere wieder in ihre natürliche Umgebung zurückversetzen. Ganz ohne Worte, aber mit einer klaren Aussage über Freiheit und Unfreiheit.

 

Ein Bilderbuch mit einer klaren Botschaft: Tiere wollen frei sein. Dazu können ihnen Kinder hier verhelfen.

Elchköpfe an der Wand, Tigerfelle als Teppiche, Elefanten im Zirkus, Hühner auf engstem Raum, Bären im Zoo, Füchse um Damenhälse - die Liste von Möglichkeiten, Tiere zu ge- bzw. missbrauchen ist lang. Dieses Buch bietet durch schlichtes Umblättern transparenter Seiten die Gelegenheit, alle Tiere wieder in ihre natürliche Umgebung zu versetzen. Das ist überraschend und verblüffend und regt zum Gespräch über Freiheit und Unfreiheit an.
Mehr von Patrick George

Farben. Bilderbuch mit transparenter Folie
MORITZ , 2014
Gebunden
  • Sofort lieferbar
12,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\