Land of Stories: Die Suche nach dem Wunschzauber

  • Sofort lieferbar
18,00 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Zwei Geschwister fallen durch ein Märchenbuch und müssen gemeinsam mit bekannten Märchenfiguren viele Abenteuer bestehen.
Die Zwillinge Conner und Alex bekommen zu ihrem elften Geburtstag das alte Märchenbuch geschenkt, aus dem Eltern und Großmutter ihnen immer vorgelesen haben. Doch während die kluge Alex alles dafür gäbe, all die Prinzen und Prinzessinnen einmal live zu erleben, glaubt der scharfzüngige Conner, für diesen Märchenkram inzwischen entschieden zu cool zu sein. Bis die beiden Kinder kopfüber in das geöffnete Buch fallen und mitten in ein Abenteuer geraten, das nur der bestehen kann, der sich in dem Genre auskennt. Schnell stellt sich heraus, dass allein der geheimnisvolle Wunschzauber einen Weg nach Hause öffnen kann. Doch der lässt sich nur in Gang setzen, wenn man im Besitz von acht magischen Gegenständen ist. Und so machen sich Alex und Connor auf eine abenteuerliche Reise durch das magische Land. Doch da ist auch noch die böse Königin, die ebenfalls nach dem Wunschzauber sucht und die den beiden immer einen Schritt voraus zu sein scheint. - Dieses Buch ist die Entdeckung im Bücherfrühjahr, ein toller dicker Schmöker voller fantastischer Einfälle, lustig, spannend und so hinreißend geschrieben, dass man schon nach den ersten Seiten nicht mehr aufhören will zu lesen. Colfers lebendige und eingängige Erzählweise ist absolut kindgerecht und wird keinen lesekundigen Zehnjährigen überfordern.
Empfohlen von

Mitarbeiter-Foto
 dem Buchclub "Bücher und Kekse"
Alex und Connor sind Zwillinge, die unterschiedlicher nicht seien könnten. Alex ist schlau und weiß auf fast jede Frage eine Antwort. Conner ist nicht dumm, aber er ist in der Schule nichts sonderlich erfolgreich. Im Gegensatz zu Alex hat Conner Freunde. Was ich hier eventuell noch anmerken sollte, ist, dass Alex ein Mädchen ist. Der Vater der Zwillinge ist verstorben und deswegen müssen sie ihr altes Haus verkaufen und die Mutter der beiden muss sehr viel arbeiten.
Auch an ihrem Geburtstag erwarten die beiden nichts Besonderes. Aber dann kommt ihre Grandma und mit ihr viele Geschenke. Unter anderem auch das Buch, aus dem eben Grandma und Conners und Alex‘ Eltern ihnen immer Märchen vorgelesen haben, als sie noch klein waren. Conner interessiert sich nicht sonderlich für das Buch, doch für Alex erweckt es Erinnerungen an glücklichere Tage. Als sie es sich am Abend ihres Geburtstages anschauen möchte, brummt und leuchtet es plötzlich. Alex probiert natürlich alles Mögliche aus, um herauszufinden, was es damit auf sich hat, und es entpuppt sich als ein Portal in eine Märchenwelt. Durch ein Versehen fallen bzw. springen Alex und Conner in diese Welt und nach erstem Staunen wollen sie natürlich wieder nach Hause. Sie lernen Froggy kennen, und er erzählt ihnen vom Wunschzauber. Wenn man alle benötigten Gegenstände zusammenträgt, hat man einen Wunsch frei…
Ich fand das Buch gut und es hat mich an die Tage erinnert, an denen ich unbedingt wollte, dass meine Mutter mir Abend für Abend Dornröschen vorliest. Jetzt habe ich vor, mal wieder in Grimms Märchen herumzustöbern.

Aina (12)

"In Colfers magischen Reichen steckt mehr, als Disney je zu träumen wagte." USA Today

Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern auch ein böses Wolfsrudel und eine noch viel bösere Königin. Doch ganz so einfach ist die Sache mit Gut und Böse leider nicht. Denn in all den Jahren nach dem Happy End haben die Märchenwesen einige Marotten entwickelt, was die Zwillinge in so manche verzwickte Lage bringt. Außerdem haben sie nicht den blassesten Schimmer, wie sie wieder nach Hause finden sollen. In einem geheimnisvollen Tagebuch steht die Lösung - doch hinter dem ist auch die böse Königin her ...

Colfer, Chris
Chris Colfer ist Schauspieler und Autor. Bekannt wurde er vor allem durch die Rolle des Kurt Hummel in »Glee«, für die er unter anderem 2011 mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet wurde. Alle »Land of Stories«-Bände erschienen auf der New York Times-Bestsellerliste.

Land of Stories ist ein wahrer Märchenschatz und lebendiger, den je erzählt, mit vielen Überraschungen und jeder Menge Abenteuer. Was für ein Spaß! Sharonbakerliest.de 20190510
Mehr von Chris Colfer

FISCHER SAUERLÄNDER , 2019
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 28.08.2019.
18,00 €

MP3 Format, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 750 Min.
ARGON , 2019
CD
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 28.08.2019.
19,95 €

Die Suche nach dem Wunschzauber, Lesung. MP3 Format. Ungekürzte Ausgabe. 780 Min.
ARGON,ARGON SAUERLÄNDER AUDIO
CD
  • Sofort lieferbar
19,95 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\