Eisige Tage

Kriminalroman

  • Sofort lieferbar
10,00 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Missbrauchte Kinder und Erpressung.
Am Flussufer in Leipzig findet man die Leiche des Rechtsanwalts Malinowski, der kompromittierende Fotos bei sich hat. Der vertritt nur einen einzigen Klienten: den Clubbesitzer Iwanow, Pate der Stadt. Elise lebt ein Doppelleben als braves Kind und Straßenkid, das sich mit Aljoscha herumtreibt, der in zwielichtige Geschäfte verwickelt ist. Hanna Sailer und ihr Kollege Milo Novic ermitteln, auch auf unkonventionelle Weise - und alles dreht sich um das Thema Kinderpornographie mit missbrauchten Ausreißerinnen, die niemand vermisst, verbunden mit der Erpressung ihrer "Kunden". Alex Pohl erzählt die traurige Geschichte in kurzen Kapitelchen, mit Perspektivenwechsel und Rückblenden auf spannende Art und Weise. "Onkel" Iwanow, der russische Mafiapate, den ein Geheimnis mit der ermittelnden Beamtin Hanna verbindet, seine beiden Neffen Aljoscha und Sergei, die die entführten Kinder (auch Elise steht auf der Lieferliste) offenbar nach Russland bringen, zieht im Hintergrund die Fäden. Den beiden Ermittlern gelingt es nach einer aufregenden Jagd, die Hintergründe zu entschlüsseln und den Fall aufzuklären. Allen Büchereien empfohlen.

Die Welt des Verbrechens beginnt vor deiner Haustür ...

Winter in Leipzig, die Stadt erstarrt in Eiseskälte. In einem Auto am Elster-Saale-Kanal wird die steifgefrorene Leiche eines Anwalts gefunden. Was für die smarte Kommissarin Hanna Seiler und ihren starrköpfigen Kollegen Milo Novic zunächst nach einem Routine-Mordfall aussieht, entpuppt sich rasch als ein Dickicht krimineller Verstrickungen: Im Besitz des Toten finden sie skandalträchtiges Material, darunter das Foto eines minderjährigen Mädchens, das seit einer Woche vermisst wird. Während die Stadt im Schnee versinkt, müssen die Ermittler eine düstere Welt betreten, in der schon die Jüngsten gefährliche Spiele treiben ...

Pohl, Alex
Alex Pohl hatte jede Menge Jobs, bevor er unter dem Pseudonym L.C. Frey ein riesiges Thrillerpublikum begeisterte. Mit »Eisige Tage« erschien 2019 der Auftakt einer neuen Krimireihe um das charakterstarke Ermittlerduo Hanna Seiler und Milo Novic - und um den Tatort Leipzig, seine Heimatstadt.

"In EISGE TAGE schickt Krimautor Alex Pohl ein neues Ermittlerduo ins Rennen. Echte Typen mit echter Vergangenheit. Leipzig hat eine neue Attraktion." 3sat Kulturzeit
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\