Allmen und der Koi

Roman

  • Sofort lieferbar
22,00 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Neuer Fall für den "Edel-Detektiv" Johann Friedrich von Allmen.
Für seinen neuesten Auftrag wird Allmen von einer Privatmaschine in Zürich abgeholt und zu einem zunächst unbekannten Ziel geflogen. In Ibiza angekommen, wird er in einem noblen Anwesen von seinem Auftraggeber erwartet. Percival Garrett ist ein alter, kranker Herr und war im früheren Leben ein international erfolgreicher Musikproduzent. Der Lieblings-Koi seiner Lebensgefährtin ist über Nacht aus dem Teich des luxuriösen Anwesens verschwunden. "Boy" ist eine Million wert und Allmen soll ihn zurückbringen. Der distinguierte Allmen und seine erfahrenen Partner Carlos und Maria ermitteln auf der Urlaubsinsel unter den Reichen und Schönen. Es werden ausgefallene spanisch-japanische Speisen und edle Getränke serviert. Suter lebt zeitweilig auf Ibiza, deshalb ist das schmale Bändchen natürlich geprägt von seiner Ortskenntnis und man kann sich die geschmackvolle Verfilmung schon mal beim Lesen vorstellen. - Kurzweilige Unterhaltungslektüre - am besten zu genießen in der Nachmittagssonne mit einem kühlen Drink im Glas - mehr aber auch nicht!

Eine Einladung von "Unbekannt" lockt Allmen nach Ibiza auf ein exklusives Anwesen. An einem großen Teich erwartet ihn ein älterer Mann und zeigt ihm seine kostbaren Kois. Einer der zutraulichen Fische - der wertvollste - ist verschwunden. Die Detektei Allmen International erhält den Auftrag, "Boy", fast eine Million wert, ausfindig zu machen. Allmen und seine Crew finden diskreten Zutritt zur abgeschirmten Welt der Insel-High-Society und bekommen Einblick in eine kuriose Sammelleidenschaft.

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, arbeitete bis 1991 als Werbetexter und Creative Director, bis er sich ausschließlich fürs Schreiben entschied. Seine Romane - zuletzt erschien 'Elefant' und 'Allmen und die Erotik' - sowie seine 'Business Class'-Geschichten sind auch international große Erfolge. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Zürich.
Mehr von Martin Suter

DIOGENES , 2020
Gebunden
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 27.05.2020.
14,00 €

Ungekürzte Ausgabe. 267 Min.
DIOGENES
CD
  • Sofort lieferbar
22,00 €

Roman
DIOGENES
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
13,00 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\