Achtzehn

Thriller

  • Sofort lieferbar
14,90 €
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Ein schwedischer Journalist sieht Zusammenhänge zwischen drei ungeklärten Mordfällen.
Der schwedische Journalist Axel Sköld stößt auf einen merkwürdigen Zufall: Auf Filmaufnahmen, die jeweils kurz vor drei Todesfällen entstanden und im Zusammenhang mit dem jeweiligen Opfer stehen - darunter der Mord am damaligen Ministerpräsidenten Olof Palme ¿ taucht anscheinend immer derselbe Mann auf. Hat er mit den Todesfällen zu tun? Und: Hat er ein und denselben Auftraggeber? Bei seinen Recherchen findet Sköld eine Spur zu einer skrupellosen Geheimgesellschaft, die einen unglaublichen Einfluss zu haben scheint. Als er einen Radiobeitrag über seine Entdeckungen veröffentlicht, wird er fristlos entlassen. Axel beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. - Der Mord an Olof Palme aus dem Jahr 1986 ist nach wie vor ungeklärt, ebenso wenig wie der "Unfall" der Journalistin Cars Falks. Der Autor, der einen erfolgreichen Podcast über bekannte schwedische Kriminalfälle verantwortet, beschreibt erschreckend real, wer hinter den Morden stecken könnte. Passend zu Zeiten, in denen Verschwörungstheorien Hochkonjunktur haben!

Der Journalist Axel Sköld stößt auf einen mysteriösen Zusammenhang zwischen dem Olof-Palme-Mord und zwei anderen Todesfällen. Eine Spur führt ihn noch weiter in die Vergangenheit zu einem lange zurückliegenden Königsmord. Ein unfassbarer Verdacht keimt in ihm auf: Gibt es in Schweden eine skrupellose Geheimgesellschaft, die höchste Ämter in Politik und Wirtschaft besetzt, und das seit Jahrhunderten? Axel Sköld lässt bei seinen Nachforschungen nicht locker und gerät schon bald in Lebensgefahr ...


Anton Berg
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\