Abschied, Tod und Trauer

  • Sofort lieferbar
14,99 €
inkl. MwSt.
buchprofile-Rezension
buchprofile-Rezension

Alles Wissenswerte für Kindergartenkinder rund um den Tod eines Menschen.
Oma Ella ist gestorben und nun erfahren die jungen und die erwachsenen Betrachter, was Ellas Lebens ausgemacht hat und wann das Leben zu Ende ist. Es wird erschlossen, was passiert, wenn jemand gestorben ist: Zusammenarbeit mit einem Bestatter, Erd- oder Urnenbestattung, Trauerfeier und (christliche) Beerdigung. Es wird erklärt, was ein Friedhof ist, und gezeigt, dass Kinder ihre Trauer ganz unterschiedlich erleben - so wie auch Erwachsene. Und sie erfahren, was tröstlich ist. Es gibt auch einen Blick darauf, welche alternativen Bestattungsformen es gibt (Seebestattung, Friedwald, Ruhewald) und welche Bestattungsrituale in anderen Religionen wie Judentum, Hinduismus oder Islam. Eine Doppelseite beschäftigt sich mit der Frage "Was passiert nach dem Tod?". Zentral steht auf dieser Seite "Christen, Juden und Moslems glauben, dass die Seele nach dem Tod zu Gott kommt und dort für immer gut aufgehoben ist. Sie nennen diesen Ort Paradies." Die Betrachter werden ausdrücklich eingeladen, sich selbst über die eigenen Jenseitsvorstellungen Gedanken zu machen: "Wie stellst du dir den Himmel vor?" In diesem sensiblen Buch wird darauf verzichtet zu sagen, welche der Lehren wahr ist. "Keiner weiß, was nach dem Tod passiert. Rund um die Erde gibt es sehr unterschiedliche Vorstellungen vom Jenseits. Sie alle haben ihre Berechtigung." Das Buch bietet Eltern, Verwandten und pädagogischen Fachkräften eine sehr gute Möglichkeit, auch jüngeren Kindern einen Einblick rund um das Thema Sterben, Tod und Trauer zu geben. Für betroffene Kinder sind insbesondere die Texte und Illustrationen zur Trauer und Trauerbewältigung hilfreich. Für alle Kinder, unabhängig davon, ob es einen konkreten Trauerfall gibt, eignet sich das Buch in hervorragender Weise, um sich mit dem Thema Tod auf kindgemäße Weise auseinanderzusetzen. Für alle Bestände unbedingt zu empfehlen.

Er betrifft uns alle, er kann uns jederzeit begegnen und er macht uns sprachlos: der Tod.
Warum müssen wir sterben? Wie fühlt sich tot sein an? Und was geschieht, nachdem jemand gestorben ist? Wer Kindern auf diese Fragen offen und ehrlich antworten möchte, dem wird dieses Sachbilderbuch eine große Hilfe sein.

Die vierjährige Frieda und der siebenjährige Anton nehmen Abschied von ihrer geliebten Oma Ella. Sie stirbt nach langer, schwerer Krankheit in einem Hospiz. Die Leser begleiten die Kinder und ihre Familie. Sie erfahren, warum der Tod zum Leben gehört, warum dieser Abschied für immer ist und wie eine Beerdigung abläuft. Einfühlsame Sachtexte und Bilder vermitteln unter anderem, wie unterschiedlich sich Trauer anfühlen kann. Es gibt viele Anregungen zum Trösten und Erinnern.

Menschen werden aber nicht überall gleich beerdigt und Gräber können ganz unterschiedlich aussehen - auch darauf geht dieses Buch ein und zeigt Beispiele aus aller Welt. Nach dem Tod verfällt der Körper.
Doch was passiert mit der Seele? Was ist eine Seele überhaupt? Und wie sieht es im Jenseits aus? Diese Fragen lassen sich nicht eindeutig beantworten. Wir gehen auf verschiedene Jenseitsvorstellungen ein und laden Kinder zum Philosophieren ein.Für Kinder von 4-7 Jahren
Mit zahlreichen Klappen, liebevollen Bildern und kindgerechten Sachtexten

Mennen, Patricia
Patricia Mennen verbrachte die meiste Zeit ihrer Kindheit in einer kleinen oberschwäbischen Stadt an der Donau. Als Tochter eines Erfinders kam sie schon als Kind viel in der Weltgeschichte herum und entdeckte dort ihre Lust am Beobachten, Geschichtenerfinden und Theaterspielen. Nach dem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Schauspielerei arbeitete sie einige Jahre als Redakteurin in einem Kinderbuchverlag. Nebenbei schrieb sie ihre ersten Geschichten, bevor sie vor ihr Hobby auch zum Beruf machte. Heute arbeitet sie erfolgreich als Autorin im Kinder- und Jugendbuchbereich. Sie lebt in Süddeutschland.

Brockamp, Melanie
Melanie Brockamp studierte Kommunikations-Design an der FH Hannover. Sie malte schon als kleines Kind und wollte Bühnenbildnerin oder Illustratorin werden. Bei ihrem Praktikum in einem Verlag wurden die Lektoren auf sie aufmerksam. Bald erhielt sie die Anfrage, ein Kinderbuch zu Illustrieren. Seitdem arbeitet die gebürtige Nordrhein-Westfal
enerin als Illustratorin für verschiedene Verlage und Agenturen. An ihrem Beruf liebt sie besonders das handwerkliche Arbeiten und das Eintauchen in andere Welten. Sie lebt mit ihrem Mann in Hannover und hat zwei Kinder.
Mehr von Patricia Mennen

Ravensburger Buchverlag
Gebunden
  • Sofort lieferbar
22,00 €

CD Standard Audio Format, Hörspiel. 110 Min.
JUMBO Neue Medien
CD
  • Sofort lieferbar
20,00 €

Ravensburger Buchverlag
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
14,99 €
  • Das könnte Sie auch interessieren
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\