Tod & Sterben

Leben und Sterben sind untrennbar miteinander verbunden und es macht Sinn, über das Sterben zu reden und den Abschied leben zu lernen. Unsere  Buchliste  widmet sich in diesem Zusammenhang vielen relevanten Bereichen -  das Leben auf einer Palliativstation wird ebenso thematisiert, wie Angebote zu Trost in Trauer und Leid oder Gedanken über Tod und Ewigkeit.  Trauerhilfe für Kinder  bietet eine spezielle Titelauswahl – Kinderliteratur - die auf ihre Gefühlswelt  in dieser besonderen Situation  eingeht und das Unfassbare etwas greifbarer macht.
Buchtipps erstellt von Elisabeth Burgis, Buchberatung Sankt Michaelsbund
 
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
BUTZON & BERCKER , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Michael Albus
Leben auf einer Palliativstation

- Für ein menschenwürdiges Sterben
- Interviews mit Sterbenden, Pflegekräften, Ärzten, Psychologen und
Seelsorgern
- Wertvolle Hilfe für alle Betroffenen
  • Sofort lieferbar
CAMINO , 2016
Hardcover
Petrus Ceelen
Trost in Trauer und Leid

Die Mitte des Lebens spielt sich für Petrus Ceelen v.a. an den Rändern der Gesellschaft ab. Seine zahllosen Begegnungen mit Menschen, deren Lebensgeschichten nicht vielgestaltiger sein könnten, erzählt er direkt und gleichzeitig sensibel in Form von Geschichten. Er zeigt wie notwendig Trost ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2015
Hardcover
buchprofile-Rezension
Atul Gawande
Was am Ende wirklich zählt. Über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung

Ein Buch über das Sterben, das das Leben lehrt

Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2016
Gebunden
Willi Hoffsümmer
Geschichten für Zeiten des Abschieds

Zeiten des Abschieds sind auch Zeiten des Aufbruchs und der Veränderung. Willi Hoffsümmers Geschichten machen Mut, unsere Herzensfenster zu öffnen und hinter den oft dunklen Wolken des Abschieds und der Trauer die Sonne zu ahnen, die Weite und einen Neubeginn verheißt
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG,KREUZ-VERLAG , 2011
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Roland Kachler
Hilfen für schwere Stunden

Der bekannte Trauerspezialist und Bestsellerautor Roland Kachler greift in kurzen Kapiteln die ganz konkreten Fragen, Nöte und Zweifel von Trauernden auf. Die Zeit zwischen Todesnachricht und Beerdigung wird dabei ebenso in den Blick genommen wie die Zeiten der großen Stimmungsschwankungen....
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG , 2016
Hardcover
Annelie Keil, Henning Scherf
Über das Sterben reden und den Abschied leben lernen

Viele Menschen sterben angeschlossen an Schläuchen auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Wenn sie Glück haben, ist jemand da, der ihre Hand hält. Müssen wir Angst vor der Einsamkeit am Ende haben? Henning Scherf und Annelie Keil beobachten und fordern eine gesellschaftliche Kursänderung....
  • Sofort lieferbar
ST. BENNO , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Reinhard Körner
Ein persönliches Bekenntnis zur christlichen Hoffnung

Der erfolgreiche Autor und Exerzitienmeister P. Reinhard Körner setzt sich in diesem Buch mit der Frage nach dem ewigen Leben auseinander. Theologisch fundiert, aber zugleich existentiell und sehr persönlich erzählt Pater Körner, warum er an ein Leben nach dem Tod glaubt und wie die ...
  • Sofort lieferbar
VIER TÜRME , 2013
Gebunden
buchprofile-Rezension
Odilo Lechner, Winfried Nonhoff
Gedanken über Tod und Ewigkeit

Dieses Buch versucht, fragend und tastend die Horizonte von Tod und Sterben zu erkunden. Die beiden Gesprächs- oder vielmehr Briefpartner dabei sind Abt em. Odilo Lechner, 82, ehemaliger Abt des Klosters St. Bonifaz in München, und Winfried Nonhoff, 62, ehemaliger Kösel-Verleger. Dabei ...
  • Sofort lieferbar
MANKAU , 2013
Gebunden
Gerda Maschwitz, Rüdiger Maschwitz
Umgang mit Sterben, Tod und Abschied - Heilsame Rituale und Gebete - Erfahrungsberichte aus Familie, Beruf und Ehrenamt

Wachsendes Interesse an seelsorgerischer Sterbebegleitung
Praxisnahe und einfühlsame Aufbereitung des Themas
Erfahrene und kompetente Autoren
  • Sofort lieferbar
GOLDMANN , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Christiane zu Salm
Nach dem Verlust eines geliebten Menschen

Wenn ein geliebter Mensch plötzlich stirbt - über das Wesen der Trauer und die Kraft des Weiterlebens

Der Tod eines geliebten Menschen - des Partners, des Kindes, eines engen Familienangehörigen - ist ein zutiefst erschütterndes Ereignis, das das Leben für immer verändert. Oft ...
  • Sofort lieferbar
BRANDSTÄTTER , 2016
Gebunden
Katharina Schmidt
Warum der Tod ins Leben gehört

Das Debattenbuch: Der Tod muss zurück in die Mitte der Gesellschaft
Auseinandersetzung mit dem letzten Tabu unserer Zeit
Akzeptanz der Endlichkeit: ein neuer Blick auf das eigene Leben

Einst war er fixer Bestandteil des menschlichen Daseins und des gesellschaftlichen ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2012
Kartoniert/Broschiert
Mechthild Schroeter-Rupieper
Das Hausbuch für Familien in Zeiten der Trauer und des Abschieds

Trauer kann man weder schönreden noch wegdiskutieren. Sie geht nur vorbei, indem man trauert. Familien tun sich jedoch oft schwer, gemeinsam mit Verlust, Abschied und Tod umzugehen und einen Ausdruck dafür zu finden. Dies gilt beim Tod eines Familienmitglieds genauso wie für andere Verlust- ...