Sachbücher

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Barbara Stühlmeyer, Ludger Stühlmeyer
Leben und Werk

Der Benediktinerpater Johann Valentin Rathgeber (1682-1750) wird in dieser Biografie als Klosterkomponist und wichtiges Bindeglied zwischen Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart gewürdigt. Die Klosterkomponisten hatten ihr Ohr am Puls der Zeit, sie schufen klangschöne und schnell ...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND
Gebunden
buchprofile-Rezension
Karl Stankiewitz
Geschichte und Geschichten zum Münchner Fasching

Der Münchner Fasching - ist er nur noch Historie oder immer noch vitale Gegenwart? Uralt und faszinierend ist er allemal, und "gefeiert" wird er immer noch. Seinen vielfältigen Ausprägungen und Wandlungen spürt Karl Stankiewitz in diesem Buch nach: von den Tanzfesten des 14. Jahrhundert, den ...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Jan Sedivý
Mosaiksteine einer Spiritualität im Alltag. Vorwort von Tomás Halík

Spiritualität ist ein Weg der kleinen Schritte im Alltag. Der Autor, ein erfahrener Lehrer der Kontemplation, will die Leserinnen und Leser auf diesem Weg begleiten. Zu den wesentlichen Botschaften dieses Buches gehört die Aussage, dass Kontemplation keine Frage von bestimmten "Techniken" ist....
Randnotizen von großen und kleinen Reisen
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND
Kartoniert/Broschiert
Peter F. Bock
Der unbegreifliche G und die überforderte Kirche

Papst Franziskus hat uns mit BARMHERZIGKEIT sein Herzensthema anvertraut: Ein Jahr lang soll sich unser Denken und Tun daran ausrichten. Bald endet das JAHR DER BARMHERZIGKEIT. Hat Neues begonnen? Haben unsere Gemeinden neu Feuer gefangen an diesem Gott, dem es so unbedingt um Menschen geht?...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Helmut Eckl
Die Kleinkunstszene im München der 70er und 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts

"De Zeit sollt amoi aufgarbat wern", stellte Sigi Zimmerschied fest, als Helmut Eckl ihn zu nachtschlafender Zeit in der Kulisse des Münchner Theaters im Fraunhofer nicht ganz zufällig auf ein Bier traf. Zimmerschied meinte damit die siebziger und achtziger Jahre des vorigen Jahrhunderts, ...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND , 2015
Kartoniert/Broschiert
Markus Eham
16 liturgische Lektionen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Mit einer Einführung in das neue GOTTESLOB

Geistliche Erkundungen zur Eucharistiefeier mit dem neuen Gotteslob - unter diesem Motto erschienen in der Münchner Kirchenzeitung 16 Beiträge, die in diesem Buch zusammengefasst wurden. Bei den Bezugnahmen auf Gesänge im neuen Gotteslob finden sich daher neben jenen aus dem Stammteil hin ...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND , 2013
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Alfons Schweiggert
Vergessenes - Unbekanntes - Rätselhaftes

Das Eintauchen in nicht alltägliche Themen bereitet dem bekannten Münchner Schriftsteller Alfons Schweiggert seit jeher besondere Freude, woran er auch die Leser seiner Bücher gerne teilhaben lässt. In diesem Buch bietet er in zwei Dutzend Kapiteln, in denen sich interessante Facetten ...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND , 2012
Gebunden
buchprofile-Rezension
Zeitzeugen aus dem Erzbistum München u.Freising berichten. Diözesanrat der Katholiken der Erzdiözese München und Freising

Am 11. Oktober 1962 eröffnete Papst Johannes XXIII. das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965). Kein anderes Bild bringt die damalige Aufbruchsstimmung so gut zum Ausdruck wie die offenen Fenster, durch die frischer Wind bläst. 50 Jahre danach berichten Christinnen und Christen aus dem ...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND , 2015
Kartoniert/Broschiert
Bilder - Texte - Erfahrungen

Auf Schritt und Tritt begegnen uns Kreuze: Kirchturmkreuz, Rosenkranz-Kreuz, Wegkreuz, Tattoo-Kreuz, Schmuckkreuz am Kettchen, Altarkreuz, Friedhofskreuz, ...: Vielen vertrautes Zeichen ihrer Glaubenshoffnung; Anderen Diskussionsanlass (Schule, öffentliche Räume) oder gar Ärgernis ... Wer ...
  • Sofort lieferbar
VERLAG SANKT MICHAELSBUND , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Alfons Schweiggert
Otto I., der Bruder Ludwigs II.

König Ludwig II. von Bayern kennt alle Welt. Über seinen Bruder Otto ist nur wenig bekannt. In der Aufzählung der bayerischen Könige wird Otto zumeist regelrecht vergessen oder gar mit seinem Onkel, König Otto I. von Griechenland (1815-1867), verwechselt. Er verkümmert zur Randnotiz in ...
Erinnerungen an und von Max Eham (1915-2008)
Mehr als fünfzig Jahre hat Professor Max Eham (1915-2008), Priester, Musikerzieher und Domkapellmeister an den Kathedralen in Freising (1949-1969) und München (1969-1990), die Kirchenmusik im Erzbistum mitgeprägt und bereichert – insbesondere durch eine Fülle von Kompositionen, vor allem für die ...