Für Erwachsene

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
14,99 €
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
TASCHEN VERLAG
Kartoniert/Broschiert
Bibliotheca Universalis
Edward Sh. Curtis
Die kompletten Portfolios

Über 30 Jahre lang reiste der Fotograf Edward Sheriff Curtis (1868-1952) durch Nordamerika, um das Wesen und die Traditionen der Ureinwohner des Landes in Wort und Bild festzuhalten, während sich deren Zahl zusehends verringerte. Wie besessen arbeitete er an der Verwirklichung seines ...
  • Sofort lieferbar
THEISS
Kartoniert/Broschiert
Alexander Emmerich

Ungebundenheit, Freiheit, Weite! Die Luft voll Blei, waghalsige Überfälle auf rasende Postkutschen, todesmutige Indianer, die mit Kriegsgeschrei gut bewachte Forts angreifen, europäische Draufgänger in einem Land der roten Felsen und staubigen Wüsten, wo der "Lonesome Cowboy" allein in den ...
  • Sofort lieferbar
Edition Lempertz , 2008
Gebunden
Alle Stämme - Alle Kriege

Dieser großformatige Doppelband bietet eine Bildenzyklopädie der Indianerstämme Nordamerikas von A-Z. Alle Stämme Nordamerikas werden in alphabetischer Reihenfolge behandelt und ihre Geschichte und Kultur mit vielen farbigen und s/w Photos vorgestellt. Ein Namensregister ermöglicht die ...
  • Sofort lieferbar
STÜRTZ
Gebunden
Abenteuer
Christian Heeb, Thomas Jeier

Kaum ein Volk fasziniert die Menschen so sehr wie die Indianer. James Fenimore Cooper und Karl May haben sie in ihren Romanen verherrlicht, ein Film wie Der mit dem Wolf tanzt wurde zum Welterfolg, noch immer begeistern sich Jung und Alt für die Kultur der Indianer, die kein Wort für ...
  • Sofort lieferbar
KÖNIGSFURT URANIA , 2016
Gebunden
Zum Erzählen und Vorlesen

Diese Märchen, Mythen und Legenden der Indianer Nordamerikas erzählen von Abenteuern und Helden, von Schlangenbrüdern, Himmelsfrauen und vielem mehr.
Sie erlauben uns einen Einblick in die Lebensumstände der einzelnen Stämme, ihre magischen Vorstellungen und das Selbstverständnis der Indianer....
  • Sofort lieferbar
KNAUR , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Louise Jacobs
Wie ich loszog, Cowboy zu werden und zu mir selbst fand

Von Kindesbeinen an fühlt sich Louise Jacobs wie in einem falschen Leben. In besten Züricher Kreisen aufgewachsen, drängt es sie in die Natur und zu den Pferden. Sie träumt von einem Leben als Cowboy in der amerikanische Wildnis. Aus der Schweizer Enge flieht sie nach Berlin, doch auch hier ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 26.06.2017.
STÜRTZ , 2017
Gebunden
Christian Heeb, Thomas Jeier
Ein Abenteuer-Bildband

Wir folgen unseren Träumen. So wie Charly Juchler, ein abenteuerlustiger Schweizer, der in seiner Jugend begeistert Indianerbücher gelesen hatte und eine bittere Enttäuschung erfuhr, als er mit neunzehn Jahren zum ersten Mal nach South Dakota fuhr und dort mit der Armut in den Reservaten ...
  • Sofort lieferbar
ÖKOTOPIA , 2015
Kartoniert/Broschiert
Kinder spielen Geschichte
Josephine Kronfli, Pit Budde
Indianische Kultur. In Spielen, Liedern, Tänzen und Geschichten

Indianische Spiele, Tänze, Geschichten, Kreativaktionen und Lieder ermöglichen ein intensives Eintauchen in das Leben, die Kultur und die Religion der Indianer Nordamerikas. Die CD bietet neben traditionellen Musiken der nordamerikanischen Völker kindgerechte Liedtexte und moderne Songs.
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag im Februar 2017.
TRAUMFÄNGER , 2017
Gebunden
Bill Matson

Die Edward Clown Familie, die am nähesten lebenden Verwandten des Kriegshäuptlings der Oglala Lakota, präsentiert die Geschichten und Erinnerungen, die ihr über den berühmten Großvater erzählt wurden. An vielen Stellen unterscheidet sich diese mündliche Überlieferung von dem, was bisher als ...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 11.03.2017.
KLETT-COTTA , 2017
Gebunden
Aram Mattioli
Eine Geschichte der Indianer Nordamerikas 1700-1910

Aram Mattioli erzählt die Geschichte Nordamerikas zwischen 1700 und 1900 aus der Sicht der "First Peoples". Eingehend ergründet er die politischen Motive aller Seiten im erbarmungslosen Kampf um den Kontinent, der zur Vernichtung der Lebensformen und der Kultur der Indianer führte.

...
  • Noch nicht erschienen. Erscheint laut Verlag am 03.04.2017.
MALIK , 2017
Gebunden
Michael Punke
Ein Mann und sein Kampf für den amerikanischen Westen

Er ist mit der Prärie und Kultur der Indianer verbunden wie kaum ein anderes Tier: der Bison. Doch im ausgehenden 19. Jahrhundert ist von den einst 30 Millionen Exemplaren nur noch ein Dutzend übrig. Denn das Land im Westen gilt als Wunderkammer, reich an Bodenschätzen und kostbaren Tieren, ...
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2013
Gebunden
Chief Seattle
Die Rede des Häuptlings Seattle an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika im Jahre 1855

Die 1855 gehaltene Rede des Duwamish-Häuptlings Seattle an den Präsidenten der Vereinigten Staaten ist das berühmteste Zeugnis der Auseinandersetzung zwischen den Ureinwohnern Nordamerikas und den US-Amerikanern. Ein bewegendes Plädoyer für den sorgsamen Umgang mit unserer Erde.