Veranstaltungen in unserer Buchhandlung Michaelsbund

Erzählen heißt deuten

Dienstag, 18. Februar 2020 19 Uhr
Buchhandlung Michaelsbund
 
Ein Abend im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bibel ganz anders…“ der Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising   
 
Warum wird ein Text wie beispielsweise der Zug durchs Schilfmeer in der Bibel immer wieder neu erzählt? Weil er für die Menschen in der jeweiligen Zeit immer wieder eine neue Bedeutung bekam. Diese Einsicht ist ein Schlüssel zum Verständnis der Bibel.
 
An diesem Abend wird Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger, ein promovierter Alttestamentler, zu Gast in unserer Buchhandlung sein und im Gespräch mit Friedrich Bernack (Stellvertretender Direktor der Stiftung) über das Erzählen und das Deuten biblischer Texte sprechen.
 
Der Eintritt ist frei, im Anschluss laden wir zum Beisammensein bei Brot und Wein ein.

Literaturhinweis
Entdecken Sie einführende Literatur zur Bibel, die in einer gut zugänglichen Sprache und sehr anschaulich mit Grundlage, Inhalt und Wirkung des Alten und Neuen Testament vertraut macht: Hier klicken
 
C:\Internet\bonifatius\web\www_media\