NDR Kultur - Sachbücher des Monats

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus.
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
BECK , 2017
Hardcover
buchprofile-Rezension
Heinz Schilling
Weltgeschichte eines Jahres

"1517" ist das etwas andere Buch zum Reformationsjahr. Es schaut nicht auf den Bauchnabel Wittenberg, sondern auf die ganze Welt. Wie sah diese Welt zur Zeit Luthers eigentlich aus? Heinz Schilling, einer der großen Kenner der Epoche, nimmt uns mit auf eine faszinierende Zeitreise, die uns ...
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT, BERLIN
Gebunden
Lorenz Jäger
Das Leben eines Unvollendeten

Walter Benjamin wollte in keine Schublade oder philosophische Schule passen, sein Werk blieb unvollendet - und doch zählt er zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts, Intellektuelle wie Adorno und Kracauer bewunderten ihn als Genie. Lorenz Jäger erzählt das Leben des ...
  • Sofort lieferbar
BECK , 2017
Gebunden
Yuval Noah Harari
Eine Geschichte von Morgen

In seinem Kultbuch Eine kurze Geschichte der Menschheit erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In "Homo Deus" stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen ...
  • Sofort lieferbar
ULLSTEIN HC , 2016
Gebunden
Noam Chomsky
Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik

"Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen."
Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten - selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses ...
  • Sofort lieferbar
TRANSCRIPT
Kartoniert/Broschiert
Open Source und Selbermachen als postkapitalistische Praxis

Weltweit entstehen immer mehr Initiativen des Selbermachens, in denen eine Vielfalt von Anliegen und Problemen kollektiv bearbeitet werden. In diesen - jenseits von Markt und Staat angesiedelten - kollaborativen Zusammenhängen wird ein basisdemokratisch orientiertes Verständnis von ...
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2017
Gebunden
buchprofile-Rezension
Philipp Blom
Eine Geschichte der Kleinen Eiszeit von 1570 bis 1700 sowie der Entstehung der modernen Welt, verbunden mit einigen Überlegungen zum Klima der Gegenwart

Philipp Blom, einer der wichtigsten Historiker unserer Zeit, über die Entstehung der modernen Welt - ein großartiges historisches Panorama
  • Sofort lieferbar
BECK
Gebunden
Heinrich Meier
Eine philosophische Auseinandersetzung

Also sprach Zarathustra ist das berühmteste und das rätselhafteste Werk Nietzsches. Der Philosoph nahm für sich in Anspruch, der Menschheit mit seiner Dichtung das tiefste Buch gegeben zu haben. Um Klarheit über seine "Gabe", eine Parodie der Bibel, zu gewinnen, lautet die entscheidende ...
  • Sofort lieferbar
MANESSE
Gebunden
Nachwort von Jürgen Kaube

Apokalyptische Reiter, Unheil kündende Engel mit Posaunen, der Zorn Gottes in sieben Schalen, Krieg, Geschwüre und Feuersbrunst ... Wenige Bücher können es an rauschhaften Visionen mit der "Offenbarung des Johannes" aufnehmen, diesem bis heute geheimnisvollen Teil des Neuen Testaments. Die ...
  • Sofort lieferbar
HEYNE , 2016
Gebunden
Tim Pröse
Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler. 18 Begegnungen

Ob Widerstandskämpfer oder Holocaust-Überlebende - die Lebenswege dieser besonderen Menschen beeindrucken gerade in unserer so unruhigen heutigen Zeit. Denn sich gegen Hitler zu stellen, seine Schreckensherrschaft zu überleben und trotzdem nicht mit dem Schicksal zu hadern, sondern immer ...
  • Sofort lieferbar
DTV , 2017
Kartoniert/Broschiert
dtv Taschenbücher Bd.26137
Frederik Obermaier, Tanjev Schultz
Der Ku-Klux-Klan in Deutschland

Treffen des Ku-Klux-Klans finden nicht nur in den amerikanischen Südstaaten statt. Mehrmals loderten in den vergangenen Jahrzehnten brennende Kreuze auf Wald- und Wiesengrundstücken in der Bundesrepublik