NDR Kultur - Sachbücher des Monats

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus.
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
PROPYLÄEN
Gebunden
Ulrike Guérot
Das offene Europa und seine Feinde

"Wir müssen Europa von Grund auf erneuern." Ulrike Guérot
  • Sofort lieferbar
BERTZ + FISCHER
Kartoniert/Broschiert
Georg Seeßlen
Populismus als Politik

"Georg Seeßlens Buch ist furios, klug, brillant. Ein Bravourstück der kulturellen und politischen Analyse." findet Patrick Seibel von NDR Info.
Wie ist Trumps überraschender Wahlsieg zu erklären? Was lässt sich aus seinem Aufstieg zum mächtigsten Mann der Welt über Wesen und Formen ...
  • Sofort lieferbar
ROWOHLT, BERLIN , 2017
Gebunden
buchprofile-Rezension
Dieter Borchmeyer
Die Suche einer Nation nach sich selbst

Die Frage "Was ist deutsch?" ist ihrerseits typisch deutsch - keine andere Nation hat so sehr um die eigene Identität gerungen und tut es bis heute. Wie vielfältig und faszinierend die Antworten auf diese Frage im Lauf der Jahrhunderte ausfielen, das zeigt Dieter Borchmeyer: Von Goethe über ...
  • Sofort lieferbar
BERENBERG
Halbleinen
Jeanette Erazo Heufelder
Kleine Wirtschaftsgeschichte der Frankfurter Schule

Manchmal braucht es zur Verwirklichung einer Idee einfach Geld! Der Ruhm des von Horkheimer und Pollock gegründeten, von Adorno nach 1945 geprägten Frankfurter Instituts für Sozialforschung strahlt in alle Welt. Weniger bekannt ist, woher das Geld kam: Felix Weil war Erbe eines ...
  • Sofort lieferbar
BECK
Kartoniert/Broschiert
Michael Lüders
Wie der Westen Syrien ins Chaos stürzte

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen. Michael Lüders erzählt den fehlenden Teil ...
  • Sofort lieferbar
BECK
Kartoniert/Broschiert
Jürgen Osterhammel
Historische Essays zur globalen Gegenwart

Die "Globalisierung" führt heute jeder im Munde, aber was genau darunter zu verstehen ist, darüber herrscht vielfach Unklarheit.

Jürgen Osterhammel, der seit seinem Bestseller Die Verwandlung der Welt zu den angesehensten Historikern unserer Zeit gehört, geht in diesem Band einer ...
  • Sofort lieferbar
OEKOM
Kartoniert/Broschiert
Daria Mokhnacheva, Dina Ionesco, François Gemenne

Die Zahl der Mens