NDR Kultur - Sachbücher des Monats

Zusammen mit der "Süddeutschen Zeitung" gibt der NDR die Sachbuchliste des Monats heraus.
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
WALLSTEIN
Gebunden
Mainzer Reihe, Neue Folge Bd.16
oder Wie wir entscheiden

Der renommierte Sprachwissenschaftler Uwe Pörksen geht in seinen Aufsätzen den Fragen nach, was eine gute Rede ist und wie diese bei Entscheidungen in der aktuellen Politik eingesetzt wird.
  • Sofort lieferbar
C. BERTELSMANN , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Andrea Wulf
Ausgezeichnet mit dem Costa Biography Award 2016 und dem Royal Society Insight Investment Science Book Prize 2016

Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen und sogar ein "Mare" auf dem Mond benannt sind, hat wie kein anderer Wissenschaftler unser ...
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Gebunden
Branko Milanovic
Migration, das Eine Prozent und die Zukunft der Mittelschicht. Ausgezeichnet mit dem Bruno-Kreisky-Preis für das Politische Buch 2016

1760000000000 US-Dollar. In Worten: einskommasiebensechs Billionen. Auf diese Summe schätzte Oxfam kürzlich das Vermögen der 62 wohlhabendsten Menschen der Welt. Ein paar Dutzend Milliardäre verfügen über so viel Geld wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung - oder wie 3600000000 Menschen....
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP
Gebunden
Arno Schmidt

Kein anderer Schriftsteller war sich der Bedeutung von Bildern für ein Leben so bewusst wie Arno Schmidt: "Mein Leben?!: ein Tablett voll glitzernder snapshots", schrieb er in seinem Roman "Aus dem Leben eines Fauns". Was also wäre adäquater, als Arno Schmidts Leben mit einer Bildbiographie ...
  • Sofort lieferbar
WESTEND , 2016
Kartoniert/Broschiert
Ulrike Herrmann
Die Krise der heutige Ökonomie oder Was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können

Warum kommt es zu Finanzkrisen? Warum sind die Reichen reich und die Armen arm? Wie funktioniert Geld? Woher kommt das Wachstum? Schon Kinder stellen diese Fragen - aber Ökonomen können sie nicht beantworten. Viele basteln an theoretischen Modellen, die mit der Realität nichts zu tun haben....
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Simon Sebag Montefiore
Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie 'Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918' die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt.
Wie kein anderes Adelsgeschlecht ...
  • Sofort lieferbar
SUHRKAMP , 2016
Gebunden
Ulrich Beck

Als 1986 Risikogesellschaft erschien, machte das Ulrich Beck schlagartig berühmt. Der Soziologe wies nicht nur auf die Nebenfolgen der Industriemoderne hin, er betonte zugleich, dass die Welt sich auch dann permanent verändert, wenn wir meinen, einen vorübergehenden Zustand mit Institutionen ...
  • Sofort lieferbar
HAMBURGER EDITION
Gebunden
Pierre Rosanvallon

Überlegungen zu einer demokratischen Revolution - das aktuelle Buch eines der international renommiertesten Forscher zur Demokratiegeschichte und zu aktuellen Fragen der sozialen Gerechtigkeit
Die meisten politischen Systeme der westlichen Welt gelten als demokratisch - legitimiert ...
  • Sofort lieferbar
KNAUS , 2016
Kartoniert/Broschiert
Gabor Steingart
Leben im Zeitalter der Überforderung

Das neue Buch von Gabor Steingart zeigt: Die Zukunft findet statt - nur anders als die etablierten Mächte aus Wirtschaft und Politik sie erwarten

Konflikte und Komplexität überfordern unsere Institutionen und Politiker. Ein aggressiver Finanzkapitalismus zehrt die Wirtschaft aus....
  • Sofort lieferbar
ZABERN
Gebunden
Michel Pastoureau
Geschichte einer Farbe

Weshalb ist das 'kleine Schwarze' eigentlich schwarz und nicht orange? Von der Antike bis heute spürt Michel Pastoureau der Farbe Schwarz nach: ihrem Symbolgehalt, ihrer Bedeutung in Religion und Aberglaube, ihrer Verwendung in Kunst, Kultur und Mode und ihrem Zusammenspiel mit anderen Farben....
  • Sofort lieferbar
FINK (WILHELM)
Kartoniert/Broschiert
Daniele Dell'Agli
Vorboten einer anderen Sterbekultur

Die offiziellen Debatten um Sterbehilfe offenbaren ein skandalöses Maß an Arroganz und Bevormundung seitens der machthabenden Eliten. Das Buch diskutiert die gängigen Positionen und skizziert die sich heute schon abzeichnenden Alternativen.Gestiegene Lebenserwartung bedeutet leider auch ...