Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Die deutsche Journalistin und Publizistin Carolin Emcke wurde von dem Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels zur diesjährigen Gewinnerin des Friedenspreises gewählt.

Die Preisverleihung fand am 23. Oktober im Rahmen der Frankfurter Buchmesse in der Frankfurter Paulskirche statt.
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH , 2014
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.3080
Anregungen von Roger Willemsen, Carolin Emcke, Nina Pauer, Harald Welzer, Stefan Klein, u.a.

+++ Die wichtigsten Vor- und Nachdenker unserer Zeit in einem Band +++

In diesem Buch sind sie versammelt: einige der klügsten Köpfe der Gegenwart. Sie bieten uns ein Kaleidoskop an Ideen, Impulsen und Anregungen zum Nachdenken, die uns Hinweise und Antworten auf die wichtigsten ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Carolin Emcke

Carolin Emcke, eine der wichtigsten Intellektuellen der Gegenwart, äußert sich in ihrem engagierten Essay 'Gegen den Hass' zu den großen Themen unserer Zeit: Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit. In der zunehmend polarisierten, fragmentierten Öffentlichkeit dominiert vor allem ...
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH , 2015
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Nr.19685
Carolin Emcke
Über Zeugenschaft und Gerechtigkeit. Essays

Die vielfach ausgezeichneten Texte der renommierten Journalistin und Intellektuellen Carolin Emcke

Wie lässt sich von Krieg und Gewalt erzählen?
Gibt es dabei Grenzen des Verstehens?
Schwellen des Sagbaren?
Welche Bedingungen muss eine gerechte Gesellschaft ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2013
Gebunden
Carolin Emcke
Über Zeugenschaft und Gerechtigkeit

Wie lässt sich von Krieg und Gewalt erzählen? Warum lässt Gewalt die Betroffenen oft verstummen? Was bedeutet das für uns, die Verschonten?
Carolin Emcke bereist seit Jahren von Krieg und Gewalt versehrte Länder. Immer wieder wird sie gebeten, die schrecklichen Erlebnisse der Menschen ...
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH , 2013
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.18719
Carolin Emcke

Wer sind wir? Wer können wir sein, wer wollen wir sein,
wenn wir anders sind als die Norm ?

Entdecken wir das Begehren oder entdeckt das Begehren uns? Wie frei sind wir, unser Begehren zu leben? Hat es nur eine Form oder ändert es sich, wird tiefer, zarter, radikaler?
...
  • Sofort lieferbar
CAMPUS VERLAG
Kartoniert/Broschiert
Carolin Emcke
Sozialphilosophische Grundlagen. Diss.

Im sogenannten "Kampf um Anerkennung" berufen sich aggressive Nationalismen heutzutage ebenso auf eine "kollektive Identität" wie soziale Bewegungen. Der politischen Philosophie geht es dagegen meist um normative Fragen von Integration und Toleranz, ohne Analyse der zugrundeliegenden ...