Flüchtlinge und das christliche Abendland

Flüchtlings“krise“ und Asylpolitik – Themen, die unsere Gesellschaft in besondere Weise beschäftigen und als Herausforderungen an uns alle zu verstehen sind.  Welche Rolle können wir Christen dabei spielen, wie unser Christsein umsetzen in Solidarität und im Engagement für jene, die hilfesuchend zu uns kommen. Dazu weitere lesenswerte Buchtipps christlich-ethischer Orientierung:
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2016
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Paul M. Zulehner
Die Flüchtlinge und das christliche Abendland

Seit Monaten kommen Flüchtlinge in großen Scharen zu uns: Frauen, Männer, kleine Kinder, Alte. Das ruft bei der Bevölkerung Gefühle wach, die in ganz unterschiedliche Richtung gehen: Die einen fühlen Ärger, andere Sorge, wieder andere Zuversicht. Wer Ärger fühlt, tendiert zur Abwehr. Die ...
  • Sofort lieferbar
TOPOS PLUS , 2016
Broschüre
topos premium
buchprofile-Rezension
Robert Vorholt
Zwölf Geschichten von Not und Gastfreundschaft

Wohl kein Thema hat die öffentliche Debatte der letzten Zeit so bestimmt wie die Situation der Flüchtlinge! Flucht und Vertreibung, Gastfreundschaft und Solidarität gehren zu den Urerfahrungen der Bibel. Der Auszug aus dem Sklavenhaus Ägypten ist der Beginn einer ganz neuen Geschichte mit Gott....
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG , 2016
Kartoniert/Broschiert
Walter Lesch
Christlich-ethische Orientierung in der Flüchtlingspolitik

Das Jahr 2015 hat Europa mit ungeahnten Flüchtlingsströmen konfrontiert, ein Ende ist nicht absehbar. Die Flüchtlingspolitik, über Jahrzehnte an den Rand der politischen Agenda und der ethischen Reflexion geschoben, rückte innerhalb weniger Wochen ins Zentrum der gesellschaftlichen Aufmerksamkeit....
  • Sofort lieferbar
HERDER, FREIBURG
Kartoniert/Broschiert
Theologie kontrovers

Die jüngste Zuwanderung von Flüchtlingen hat eine breite und leidenschaftlich geführte Integrationsdebatte ausgelöst. Grundsätzliches steht hierbei zur Diskussion: Was heißt überhaupt Integration? Anpassung an eine vorgegebene deutsche Leitkultur? Oder ist eine zunehmende Pluralisierung ...