Modul 2 - Psychologie

Die Frage nach Gott und die "Antwort" darauf gehört zu den größten Herausforderungen des Christentums heute. Dazu kommt, dass die aktuellen Erkenntnisse insbesondere aus Physik, Biologie, Psychologie und der Hirnforschung für viele kritische Zeitgenossen neue Fragen nach der Existenz Gottes aufwerfen.
Gefordert sind ein intensives Neu-Denken der Gottesfrage und ein verändertes, "behutsameres" Sprechen von Gott im Diskurs mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaften und den Fragen der Menschen.

Dazu will das theologische Dialogforum GOTT. neu. denken der Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising in sechs Modulen im Diskurs mit anderen Wissenschaftsdisziplinen Naturwissenschaft-Psychologie-Theologie Soziologie-Philosophie-Kunst, Literatur & Musik anregen.

Das THEOLOGISCHE DIALOGFORUM GOTT. neu. Denken findet 2017 mit dem Modul Psychologie: Gott auf die Couch? seine Fortsetzung. Dazu folgende Literaturempfehlungen:

 
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
KOHLHAMMER
Kartoniert/Broschiert
Eckhard Frick
Ein Lehr- und Arbeitsbuch für Unterricht und Studium

Die 2. Auflage greift Fragen und Erfahrungen von Fachleuten und Studierenden auf und erschließt in zehn Kapiteln die zentralen Themen des Menschseins (z. B. Bindung, Angst, Leiden, Trauer) für Gesundheit, Krankheit und Therapie. Besonderer Wert wird dabei auf den Dialog zwischen ...
  • Sofort lieferbar
KOHLHAMMER
Kartoniert/Broschiert
Ein Dialog zwischen Philosophie und Psychoanalyse

Sigmund Freuds 1927 erschienene "Zukunft einer Illusion" und die kurz darauf verfasste Erwiderung des reformierten Pfarrers und Psychoanalytikers Oskar Pfister ("Die Illusion einer Zukunft") eröffnen einen spannungsreichen Dialog zwischen dem Denken, der Praxis, den verschiedenen Schulen und ...
  • Sofort lieferbar
KOHLHAMMER , 2011
Kartoniert/Broschiert
Münchner Reihe Palliative Care Bd.4
Gemeinsame Sorge um den kranken Menschen

Dieser Band verbindet die theoretisch-wissenschaftliche Fundierung und die praktische Umsetzung von Spiritual Care, der Sorge für die spirituelle Dimension von Krankheit und Gesundheit, Heilen und Helfen, Leben und Sterben.
"Man kann mit Fug und Recht sagen, dass hier ein Standardwerk ...
  • Sofort lieferbar
KOHLHAMMER
Kartoniert/Broschiert
Münchner Reihe Palliative Care Bd.8
Psychoanalyse und Palliative Care

Freud und seine Nachfolger haben sich von Anfang an mit dem Thema ''Tod und Sterben'' beschäftigt, zunächst vor allem durch das Konzept der Trauerarbeit. Mit ihrem Begriff ''total pain'' ist Cicely Saunders ein Durchbruch für die Psychosomatik in der Medizin gelungen.
Die Beiträge des ...
  • Sofort lieferbar
ECHTER
Kartoniert/Broschiert
Arndt Büssing, Christoph Jacobs, Eckhard Frick, Klaus Baumann, Wolfgang Weig
Die Seelsorgenden in den deutschen Diözesen

Was sind die Ressourcen und Belastungen der in der Seelsorge Tätigen? Angesichts des großen Wandlungsprozesses, in dem sich die katholische Kirche befindet, spielt diese Frage eine wichtige Rolle.
Darum ging es in der Seelsorgestudie, die von 2012 bis 2014 in 22 von 27 deutschen ...
  • Sofort lieferbar
ORELL FÜSSLI
Gebunden
Brigitte Boothe, Eckhard Frick
Über das Leben und Sterben

Warum muss ich leiden?
Was geschieht nach dem Tod?
Habe ich eine Seele?
Was ist mit Gott?
Wieso passiert gerade mir das alles?
Gehört der Tod zum Leben?
Wer leidet, wer stirbt, sucht seelischen Beistand und Trost. Wer erzählen kann, was ihn in der Seele bewegt, ...
Ein zusätzliches Titelangebot
  • Sofort lieferbar
Monika Renz
KREUZ-VERLAG , 2014
Gebunden
  • Sofort lieferbar
TVZ THEOLOGISCHER VERLAG , 2015
Kartoniert/Broschiert
  • Sofort lieferbar
Ingrid Hametner
SCHLÜTERSCHE , 2015
Kartoniert/Broschiert
Pflege leicht