Sozialwissenschaften

  • Sofort lieferbar
HANSER , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Christoph Giesa, Liane Bednarz
Die neue Rechte greift nach der Mitte

Wie die neue Rechte in die gesellschaftliche Mitte vorstößt - und was die Gesellschaft dagegen tun kann
  • Sofort lieferbar
VERLAG ANTJE KUNSTMANN , 2015
Hardcover
buchprofile-Rezension
Andrea Di Nicola, Giampaolo Musumeci
Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen

Über Augenzeugenberichte aus einer Schattenwelt, die niemand kennt, zeigt das Buch die größte kriminelle "Reiseagentur" der Welt bei der Arbeit. Die Tarife der Händler, in US-Dollar: Afghanistan England: 25.000 Asien USA: Ca. 25.000 Bangladesch Brasilien: 10.000 Brasilien USA: 13.000 17.000 ...
  • Sofort lieferbar
WESTEND , 2015
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Heike Holdinghausen
Was ist der wirkliche Preis für T-Shirts, Jeans und Co?

Was zieh ich an, damit ich ein gutes Gewissen haben kann?

Was zieh ich an? Diese Frage stellen wir uns täglich. Während Kleidung in Werbung und Alltag allgegenwärtig ist, ist ihre Produktion aus Deutschland hingegen so gut wie verschwunden. Hergestellt wird sie in Asien, meist ...
  • Sofort lieferbar
C. BERTELSMANN , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Bernd Maelicke
Wegsperren oder resozialisieren? Eine Streitschrift

Brisanter Debattenbeitrag gegen die Wegsperr-Mentalität

Gefängnisse sind trotz aller Reformen nach wie vor Schulen des Verbrechens. Bernd Maelicke, ein renommierter Experte auf dem Gebiet der Kriminal- und Sozialpolitik, positioniert sich seit Jahren entschieden als Gegner ...
  • Sofort lieferbar
DUMONT BUCHVERLAG , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Bernard Maris
Eine Poetik am Ende des Kapitalismus

Das houellebecqsche Universum ist eines, in dem sich Individuen in stetiger Konkurrenz miteinander befinden. Allein das (schwindende) Ideal der Liebe könnte aus diesem auf Dauer für alle unbefriedigenden Kreislauf befreien. Bernard Maris' Buch bietet nicht nur eine fundierte ...
  • Sofort lieferbar
LUDWIG, MÜNCHEN , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Christian Nürnberger
Wie unser Land dem Geld geopfert wird

In den Ketten der Machtwirtschaft

Es ist ein schleichender Raubzug im Gang, und die Beraubten sind: wir alle. Als Beute einkassiert wird: die Demokratie, die Aufklärung, die Zivilgesellschaft. Statt dessen bekommen wir: den totalen Markt; eine rücksichtslose Interessenpolitik zu ...
  • Sofort lieferbar
ULLSTEIN HC , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Michael J. Sandel
Gedanken zu einer gerechten Gesellschaft

Auf welche Weise können moralische Aspekte Einfluss auf die praktische Politik nehmen? Wie wertneutral dürfen sich Staat, Recht und Gesetz verhalten? Diese Fragen bilden den Hintergrund für Michael J. Sandels kluge Betrachtungen zu gesellschaftlichen Streitpunkten - etwa zu den Themen ...
  • Sofort lieferbar
PATTLOCH , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Christian Schüle
Eine Abrechnung

Gerechtigkeit ist zum Schlagwort verkommen. Fast jeder fühlt sich ungerecht behandelt, und jeder klagt Gerechtigkeit ein. Die aktuelle Politik liefert die Stichworte: Mindestlohn und Bankerboni, Rente mit 63 oder Generationengerechtigkeit, Betreuungsgeld oder KiTa-Plätze ... Christian Schüle ...
  • Sofort lieferbar
BUTZON & BERCKER , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Franz Segbers
Die Menschenrechte als Grundlage einer christlichen Wirtschaftsethik

Wirtschaftsethik - radikal neu gedacht

- Die Menschenrechte als Grundlage der Wirtschaftsethik
- Biblisch begründet