Literaturkunde

  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 2015
Gebunden
S. Fischer Wissenschaft
buchprofile-Rezension
Karl-Heinz Göttert
Eine andere Geschichte der Rhetorik

Was Perikles und Obama wirklich eint - eine andere Geschichte der Rhetorik

Die Geschichte der Rhetorik geht immer nur von Anleitungen für gute Reden aus, nie von tatsächlich gehaltenen Reden. Das ändert Karl-Heinz Göttert, indem er Redner und Reden in überraschenden Paarungen ...
  • Sofort lieferbar
WALLSTEIN , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Irene Heidelberger-Leonard
Leben und Werk

Die erste Werkbiographie über den großen ungarischen Schriftsteller.
  • Sofort lieferbar
THEISS , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Bruno P. Kremer, Klaus Richarz
Tierische Sprichwörter und blumige Redewendungen

Ich glaub, mich laust der Affe! Überall begegnen uns tierische Sprichwörter und blumige Redewendungen. Für alle, die sich keinen Bären aufbinden lassen wollen, lassen Bruno P. Kremer und Klaus Richarz die Katze aus dem Sack: Sie erzählen die Geschichten hinter mehr als 300 rätselhaften und ...
  • Sofort lieferbar
DUMONT BUCHVERLAG , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Hilary Mantel
Autobiografie

Wir alle haben Geister in unserem Leben. Es sind Facetten unserer Persönlichkeit, die wir nie realisieren konnten. Für jedes Ja stirbt ein Nein, für jeden Jungen, der geboren wird, entsteht der Geist eines Mädchens.

Hilary Mantel hat sich ihren Geistern gestellt. In ihrer ...
  • Sofort lieferbar
BECK , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Albrecht Schöne

Albrecht Schöne erforscht in diesem Buch einen hochbedeutenden Bereich unserer Literatur ganz neu. Er widmet sich Goethe als Briefschreiber und versteht dessen Briefe auch als sprachliche Kunstwerke. Voller Entdeckungen, frei von Wissenschaftsjargon, glänzend geschrieben und spannend zu ...
  • Sofort lieferbar
FE-MEDIENVERLAG , 2015
Gebunden
buchprofile-Rezension
Alfred Sobel
Das wilde Leben des Künstlerpaares Hugo Ball und Emmy Hennings zwischen Dadaismus und Glauben

Hermann Hesse, der beste Freund von Emmy Hennings und Hugo Ball, bezeichnete dieses "wunderliche Paar" als "eins der aufregendsten Phänomen des geistigen Deutschland": Emmy ist 1914 Star der Münchener Boheme mit erotischer Ausstrahlung, Lebenshunger und dem Hang zur Religiosität. Sie liebt ...