Asylothek - Religionen, Kulturen, politische Situationen

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
HAMMER , 2015
Gebunden
Lutz van Dijk
Neu erzählt mit afrikanischen Stimmen

Afrika - mit 54 Staaten, über 1000 Sprachen und der jüngsten Bevölkerung der Welt - ist bunt und vielfältig, uralt und modern. In Europas Erzählung vom "schwarzen Kontinent" klingt diese Vielfalt selten an. Mit erstaunlicher Hartnäckigkeit hält sie fest an der Mär von Afrikas ...
  • Sofort lieferbar
BRANDES & APSEL , 2012
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Marc Engelhardt

Wie erleben Somalis, die meisten jünger als achtzehn Jahre, ihre Heimat? Warum ist Somalia gegen alle Wahrscheinlichkeit noch nicht zusammengebrochen? Und weshalb geben so viele Somalis nicht auf und kämpfen für ein besseres Somalia nicht mit der Kalaschnikow, sondern mit ihren Händen und Ideen?...
  • Sofort lieferbar
BECK , 2016
Kartoniert/Broschiert
C.H. Beck Paperback Bd.1535
Henner Fürtig
Von der Gründung 1921 bis heute

Ist der Irak ein gescheiterter Staat? Im Norden kontrollieren Kurden und Islamisten riesige Gebiete und führen Krieg gegeneinander. Im Süden rivalisieren Schiiten und Sunniten um die Macht, und zwischen diesen Fronten werden Minderheiten wie Christen oder Jesiden aufgerieben.

  • Sofort lieferbar
EDITION FAUST , 2014
Kartoniert/Broschiert
Texte, Fotografien und Bilder

Wenn man verstehen will, was in Syrien, im Nahen Osten vorgeht, muss man lesen. Kein Foto, keine Fernsehreportage, kein mit Handy gedrehter Clip vermag die Berichte von Zeugen und Betroffenen zu ersetzen. Stefan Weidner, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Millionen Menschen sind auf ...
  • Sofort lieferbar
PROMEDIA, WIEN , 2015
Kartoniert/Broschiert
Hintergründe, Analysen, Berichte
  • Sofort lieferbar
PAPYROSSA VERLAGSGES. , 2015
Kartoniert/Broschiert
Neue Kleine Bibliothek Bd.208
Karin Leukefeld
Syrien, Irak, die Arabische Welt und der Islamische Staat

Bis vor wenigen Jahren war Syrien ein aufstrebendes, heute ist es ein verbranntes Land. Millionen Menschen haben alles verloren, die Gesellschaft ist tief gespalten. Der von außen angeheizte Krieg, die politische Isolierung und die Sanktionen von USA und EU haben ebenso die aufblühende ...
  • Sofort lieferbar
ARENA , 2008
Kartoniert/Broschiert
Arena Bibliothek des Wissens
Michael Hanfeld, Souad Mekhennet

Selbstmordanschläge, Terrorismus, Ehrenmorde, Intoleranz gegenüber Andersdenkenden - der Islam kommt in Verruf als Religion der Gewalt.Souad Mekhennet und Michael Hanfeld spüren der wahren Natur dieser Religion jenseits des Radikalismus nach. Was macht den Islam tatsächlich aus? Ist er das, ...
  • Sofort lieferbar
ROTPUNKTVERLAG, ZÜRICH , 2015
Kartoniert/Broschiert
Loretta Napoleoni
Der Islamische Staat und die Neuordnung des Nahen Ostens

Im Lauf des Jahres 2014 ist die Terror-Miliz "Islamischer Staat" mit brutaler Vehemenz in die öffentliche Wahrnehmung gerückt. Im Schatten der weltpolitischen Ereignisse zwischen 9/11 und Arabischem Frühling ist der IS zu einer Organisation herangewachsen, die nun im Begriff ist, die ...
  • Sofort lieferbar
KLETT-COTTA , 2015
Kartoniert/Broschiert
Gerhard Schweizer
Geschichte, Gesellschaft und Religion
Wer Syrien verstehen will, muss jenes Syrien kennen lernen, als es noch nicht zerstört war: Seine Geschichte, seine Politik, seine Religion. Dann wird deutlich, wie sehr der gesamte Nahe Osten von der Lage in Syrien abhängt. Die syrische Katastrophe droht zum Unheil für den nervösesten Unruheherd ...
  • Sofort lieferbar
BECK , 2015
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Mike Smith
Der Vormarsch des Terror-Kalifats

Die islamistische Sekte Boko Haram, die 2014 durch die Entführung von über 200 christlichen Schülerinnen Schlagzeilen machte, kontrolliert in Nigeria und Kamerun ein riesiges "Kalifat", dem bereits Tausende Christen und Muslime zum Opfer gefallen sind. Der amerikanische Journalist Mike Smith ...
  • Sofort lieferbar
DROEMER/KNAUR , 2015
Kartoniert/Broschiert
Knaur Taschenbücher Nr.78772
Guido Steinberg
IS und die Bedrohung durch den islamistischen Terror

Wann immer in der Welt islamistische Terroristen ihr Unheil anrichten, ist Guido Steinbergs Einschätzung gefragt. In seinem Buch erklärt der renommierte Terrorexperte die derzeit gefürchtetste islamistische Organisation - IS oder Islamischer Staat. Sie kam scheinbar aus dem Nichts und ...
  • Sofort lieferbar
PROMEDIA, WIEN , 2015
Kartoniert/Broschiert
Ein Land im Krieg. Hintergründe, Analysen, Berichte

Mit Beiträgen von Lise J. Abid, Nikolaus Brauns, Stephan Brocza, Karin Kneissl, Tyma Kraitt, Karin Kulow, Karin Leukefeld, Norman Paech, Werner Ruf, Patrick Seale und Carsten Wieland.
Seit 2011 tobt ein Bürgerkrieg in Syrien. Beginnend mit einem Aufstand gegen das Regime von Bashar ...