Migration in der Kinder- & Jugendliteratur

Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
KLETT KINDERBUCH VERLAG , 2014
Gebunden
buchprofile-Rezension
Anja Tuckermann
Unser kunterbuntes Leben

Samira ist in einem Boot und einem Lastwagen aus Afrika gekommen. Amad vermisst seine Fußballfreunde im Irak, aber weil dort Krieg war, musste er weg. Jetzt schießt er seine Tore mit neuen Freunden in Düsseldorf. Dilara ist in Berlin geboren, kann aber perfekt türkisch und feiert gerne das ...
  • Sofort lieferbar
HAMMER , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Susana Gómez Redondo

Über das Tauschen von Wörtern und Welten. Ein poetisches Bilderbuch zur Verständigung zwischen Kindern verschiedener Kulturen.
  • Sofort lieferbar
TYROLIA , 2015
Hardcover
buchprofile-Rezension
Heinz Janisch
Die Geschichte vom Heiligen Martin

"Das einzige, was die Armut beseitigen kann, ist miteinander zu teilen." (Mutter Teresa)

Laternenfest und Martinsgansl - kein anderer Heiliger ist im Jahreslauf ähnlich präsent wie der Heilige Martin. Ein Blick auf das derzeitige Weltgeschehen, auf die zahlreichen Krisenherde und ...
  • Sofort lieferbar
MORITZ , 2013
Gebunden
buchprofile-Rezension
Claude K. Dubois
Ausgezeichnet mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014 und dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2014, Kategorie Bilderbuch

Ein Bilderbuch, das einem den Atem nimmt: Akim rennt um sein Leben - sein Dorf wurde von Soldaten überfallen.

In Akims Dorf scheint der Krieg weit weg. Irgendwann erreicht er das Dorf am Kuma-Fluss doch: Akim wird von seiner Familie getrennt, ihr Haus zerstört. Eine unbekannte ...
  • Sofort lieferbar
BETZ, WIEN
Hardcover
buchprofile-Rezension
Annegert Fuchshuber
Ein Kind auf der Flucht

Wer hilft einem Kind, das keine Heimat hat, das fremd ist und anders? Vielleicht die Steinbeißer oder die Nebelkrähen? Vielleicht die Seidenschwänze oder Schaffraffer? Märchenhaft und kindgerecht, engagiert und berührend erzählt Annegert Fuchshuber diese aktuelle Geschichte, zu der sie ...
  • Sofort lieferbar
TULIPAN , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Anja Tuckermann

"Ich heiße Nusret. Ich lebe mit Omi und Opi in einem Dorf auf einem kleinen Berg. Das Dorf ist ganz leer, seit im Krieg alle Leute fortgegangen sind. Auch meine Eltern sind fortgegangen und leben jetzt in Deutschland. Bald soll ich nachkommen und dort in die Schule gehen. Meine Kuh kommt mit ...
  • Sofort lieferbar
CARLSEN , 2016
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Susan Schädlich
Gründe, Fakten, Erlebnisberichte

Warum verlassen so viele Menschen ihre Heimat? Woher kommen sie, wie organisieren sie die Flucht und was erleben sie dabei? Was erwartet sie in Europa und welche Probleme gibt es?
Dieses Buch beantwortet mit sachlichen Informationen, mit Interviews, Erlebnisberichten, Begriffsklärungen ...
  • Sofort lieferbar
KNESEBECK , 2015
Hardcover
buchprofile-Rezension
Freya Blackwood, Irena Kobald

Das kleine Mädchen Wildfang musste seine Heimat verlassen und vor dem Krieg in ein fremdes Land fliehen. Alles dort scheint kalt, abweisend und vor allem fremd: die Menschen, die Sprache, das Essen und sogar der Wind. Wildfang möchte sich am liebsten nur noch in ihre geliebte Decke wickeln, ...
  • Sofort lieferbar
Ravensburger Buchverlag , 2016
Hardcover
Leserabe, 2. Lesestufe
buchprofile-Rezension
Inge Meyer-Dietrich
Eine Freundschaft ohne Grenzen

Gemeinsam stark
  • Sofort lieferbar
ORELL FÜSSLI , 2015
Gebunden
Frank Kauffmann

Die neue Sprache ist wie ein wilder Mustang, sagt Tsozos Oma. Dank ihr gibt Tsozo nicht auf. Mit viel Geduld und Aufmerksamkeit gelingt es ihm schließlich, die neuen Wörter zu zähmen.
Tsozo zieht mit seinen Eltern weg aus seinem Dorf in ein anderes Land, in dem alles neu ist, vor allem ...
  • Sofort lieferbar
KLETT KINDERBUCH VERLAG , 2016
Hardcover
buchprofile-Rezension
Kirsten Boie
Dtsch.-Arab.

Früher haben Rahaf und Hassan in der syrischen Stadt Homs gewohnt und es schön gehabt. Aber dann kamen immer öfter die Flugzeuge und man musste immerzu Angst haben. Da haben die Eltern beschlossen wegzugehen in ein anderes Land. Wie sie über Ägypten in einem viel zu kleinen Schiff nach ...
  • Sofort lieferbar
BELTZ , 2014
Gebunden
Rosie und Moussa
buchprofile-Rezension
Judith Vanistendael, Michael de Cock
Roman für Kinder

Seit Onkel Ibrahim für eine Weile bei Moussas großer Familie wohnt, gefällt es Rosie dort besonders gut. Onkel Ibrahim, der in Schwierigkeiten steckt, glaubt nicht an Zufälle, aber ist es wirklich Vorsehung, als er im Treppenhaus mit Rosies Mutter zusammenstößt?
Rosie und ihre Mutter ...