Asylothek

Die Asylothek - Integration am Bücherregal
„Wir sind bunt“ - das betonen zurzeit Menschen überall in Deutschland. Damit bekunden sie ihre Offenheit gegenüber Flüchtlingen. Und vielerorts wird auch eine Menge getan, damit sich Asylbewerber in Deutschland schneller zu Hause fühlen. Mit der sog. Asylothek geben Büchereien diesen Menschen und ihren Familien die Möglichkeit, für sie verständliche Bücher in ihrer Muttersprache auszuleihen und sich in das örtliche und öffentliche Leben am Ort zu integrieren.
Mit Freude informieren wir Sie über die aktualisierte Ausgabe unserer  Medienempfehlungen zur „Asylothek“ – unserem vielseitigen Angebot für Flüchtlinge, ehrenamtlich Tätige oder eine allgemein am Thema interessierte Leserschaft. Viele Neuerscheinungen in den Bereichen: Multimediale Deutschkurse, mehrsprachige Bildwörterbücher, sowie Bücher zum Thema Flucht, Asylpolitik, ehrenamtliches Engagement oder Migration in der Literatur wollen Sie weiterhin bei der Bewältigung der großen gesellschaftlichen Aufgabe begleiten und unterstützen!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.st-michaelsbund.de/asylothek

Aktuelle Berichterstattung zum Thema Flucht und Asyl finden Sie unter: www.mk-online.de

Aktuelle Berichte und Filmbeiträge zu Asylothek-Projekten und eine kostenfreie Downloadmöglichkeiten von Plakaten finden Sie hier.