Mit Kindern trauern und Trost finden

Auch Kinder erleben manchmal einen Todesfall unter nahen Angehörigen. Bücher können helfen, Trauer zu verstehen, zu verarbeiten und Trost zu finden.
 
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Nachdruck. Erscheint laut Verlag im Juni 2017.
OETINGER , 2017
Gebunden
buchprofile-Rezension
Maria Farm
Ein Buch für alle, die jemanden verloren haben

Was mache ich, wenn jemand geht? Ein Buch über die Trauer.
Jedes Jahr verlieren viele Tausende Kinder bei uns ihren Vater, ihre Mutter, ihre Großeltern oder eine andere Person, die sie sehr lieb gehabt haben. Maria Farm, eine erfahrene Kinderpsychologin, kennt die Gefühle, die Kinder in ...
  • Sofort lieferbar
GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS , 2016
Kartoniert/Broschiert
Florian Rauch, Nicole Rinder
Neue Wege und heilsame Rituale in der Zeit der Trauer

Eine neue Form der Trauerkultur

Sterben, Tod und Trauer gehören ebenso zum natürlichen Lebensbogen eines jeden Menschen wie die Freude über Liebe, Heirat und Geburt.

Die engagierten Bestatter Nicole Rinder und Florian Rauch bieten in ihrem Praxis-Ratgeber neue ...
  • Sofort lieferbar
LAHN,Verlag Junge Gemeinde , 2016
Kartoniert/Broschiert
buchprofile-Rezension
Edda Reschke
Geschichten, Rituale und Gebete

Für den Umgang mit trauernden Kindern

- Vielfältige Anregungen, wie kindliche Trauer durch kreatives Gestalten und Rituale verarbeitet werden kann
- Kindgerechte Geschichten und Gebete zu den Themen Abschied, Vergänglichkeit und Tod
- Zahlreiche Illustrationen und Fotos
...
  • Sofort lieferbar
CARLSEN , 2016
Gebunden
Andreas Klammt, Ayse Bosse
Dein Buch fürs Abschiednehmen, vermissen und erinnern. Mit e. Song von BOSSE zum kostenlosen Download

Jedes Kind darf traurig sein. Kinder sind traurig, wenn ihnen etwas verloren geht, wenn etwas zu Ende geht, wenn ein lieber Freund oder Verwandter plötzlich nicht mehr da ist. Aber manchmal sind Trauer und Verlust zu groß, um gut bewältigt zu werden. Mit diesem Buch lernen Kinder, besser mit ...
  • Sofort lieferbar
BELTZ , 2012
Kartoniert/Broschiert
Minimax
buchprofile-Rezension
Eva Eriksson, Ulf Nilsson
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2007, Kategorie Kinderbuch

Für alle toten Tiere, die sonst keiner beachtet, gründen Ester, Putte und "ich" an einem langweiligen Tag ein Beerdigungsinstitut. Sie wollen die besten Beerdigungen der Welt ausrichten!
  • Sofort lieferbar
CARLSEN , 2003
Gebunden
Jutta Bauer
Ausgezeichnet mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2002, auf der Empfehlungsliste für den Illustrationspreis für Kinder- und Jugendbücher 2002 und auf der Kinder- und Jugendbuchliste SR, WDR,

Hört nur, was Opa für ein toller Hecht war, als er so alt war wie sein Enkel jetzt! Er war stets der Mutigste, kletterte auf die höchsten Bäume und sprang in die tiefsten Seen ohne die Gefahr, in die er sich begab, auch nur zu ahnen. Opa war einfach Klasse - und er hatte einen Schutzengel...
  • Sofort lieferbar
MORITZ , 2009
Gebunden
Pernilla Stalfelt
Das Kinderbuch vom Tod. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2001
Souverän und gleichzeitig lustig kommt dieses Kinderbuch vom Tod aus Schweden daher. Es beantwortet Fragen, die sich Kinder stellen und wird dabei niemals sentimental.
  • Sofort lieferbar
MIXTVISION , 2016
Gebunden
Anne Lehner
Bilderbuch

"Und wie ist Totsein?" bietet Erzählanlässe, um mit Kindern über ein Thema zu sprechen, das schwer zu fassen ist: Was passiert, wenn jemand tot ist? Kommt man in den Himmel? Denken die Menschen dann noch an einen? Jeder hat andere Vorstellungen vom Totsein und keine ist richtig oder falsch....
  • Sofort lieferbar
COPPENRATH, MÜNSTER , 2015
Halbleinen
Maja Bach
Eine Geschichte über das Abschiednehmen und den Tod

Ole, Paul und Lotta spielen im Garten, als sie hinter einem Blätterberg plötzlich einen Vogel entdecken. Ganz still liegt er da - auf dem Rücken, die Augen geschlossen, die Federn zerzaust.
"Der lebt nicht mehr!", weiß Lotta, denn damit kennt sie sich aus. "Meine Oma war schließlich ...
  • Sofort lieferbar
BETZ, WIEN , 2009
Gebunden
Susan Varley

Der Dachs war immer zur Stelle gewesen, wenn eines der Tiere ihn brauchte. Den Frosch hatte er Schlittschuh laufen gelehrt, den Fuchs Krawattenknoten schlingen, und Frau Kaninchen hatte von ihm sein Spezialrezept für Lebkuchen bekommen. Die Tiere reden oft von der Zeit, als Dachs noch lebte....
  • Sofort lieferbar
HANSER , 1997
Gebunden
Amelie Fried, Jacky Gleich
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 1998

"Bruno mag seinen Opa. Doch jetzt ist Opa fort. Sein Bruder Xaver sagt, er sei auf dem Friedhof. Papa sagt, im Himmel. Beides geht ja wohl nicht. Nein, die Erwachsenen können ihm seine Fragen nicht beantworten. Wer jetzt mit ihm angeln geht oder warum der Opa ihn einfach alleine läßt? Was ...
  • Sofort lieferbar
HANSER , 2014
Hardcover
buchprofile-Rezension
Stian Hole
Ausgezeichnet mit dem Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2015 und dem Troisdorfer Bilderbuchpreis 2015

"Wenn Mama nur zurückkommen und mir die Haare flechten könnte", sagt Anna. "Ja, wenn", antwortet Papa. Die Kirchenglocken läuten schon, und die beiden müssen für immer Abschied nehmen: Anna von ihrer Mutter, ihr Papa von seiner Frau. Bevor sie sich mit einem großen Blumenstrauß dem ...