Stefan Zweig

Vor 75 Jahren nahm sich der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig gemeinsam mit seiner Frau Lotte im brasilianischen Exil, in das er vor den Nationalsozialisten geflohen war, das Leben. Obwohl er ein weitgereister und kosmopolitisch denkender Mensch war, konnte er sich in der Fremde nicht neu verwurzeln und verzweifelte an seiner Situation. Sein umfangreiches und durch seinen pazifistischen und europäischen Geist geprägtes Gesamtwerk umfasst Novellen, biographische Erzählungen und Romane. Zu seinen berühmtesten Büchern zählen „Die Schachnovelle“, „Brief einer Unbekannten“ und der nachgelassene autobiographische Roman „Die Welt von gestern“.
 
Filtern nach
Sortieren nach
 
 
 
ajax-loader
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH , 1991
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.10494
Stefan Zweig
Novelle

Als Stefan Zweigs 'Angst' 1928 zum erstenmal verfilmt wurde, hielt ein französischer Kritiker die Vorlage für eine Novelle von Arthur Schnitzler. Das psychologische Raffinement von Zweigs bereits 1912 geschriebener Erzählung erinnert tatsächlich an Schnitzlers erst acht Jahre später ...
  • Sofort lieferbar
Insel Verlag , 2013
Gebunden
Insel Taschenbücher Nr.4208
Stefan Zweig
Ein Land der Zukunft

Kein anderes Land begeisterte den Kosmopoliten Stefan Zweig mehr als Brasilien. Mitten im Zweiten Weltkrieg, auf dem Höhepunkt der Selbstzerstörung Europas, bereiste er den fünftgrößten Staat der Erde - und war fasziniert von dessen natürlicher Schönheit und der friedlichen Lebensweise, ...
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.9311
Stefan Zweig
Erzählung

Mit zwölf Jahren lebt Edgar am Rand seiner Kindheit. Die Menschen in der Welt der Erwachsenen erscheinen ihm als "lose Puppen und totes Spielzeug", und so lebt er "hart hinter den Träumen, dem Unwirklichen und Unerreichbaren", bis er sich gerade von denjenigen, denen er bislang mit ...
  • Sofort lieferbar
DIOGENES , 2013
Kartoniert/Broschiert
detebe Diogenes Taschenbücher Nr.24213
Stefan Zweig
und andere Meistererzählungen

Unerhörte Begebenheiten versammelt dieser Band mit den schönsten Erzählungen Stefan Zweigs. Sein Interesse aber gilt vor allem dem inneren Aufruhr seiner Figuren, ihren Neurosen, ihrer Zerrissenheit. Mit großer Empathie, aber auch mit gelassener Distanz zeichnet der Meisternovellist das Bild ...
  • Sofort lieferbar
S. FISCHER , 1990
Buchleinen
Gesammelte Werke in Einzelbänden
Stefan Zweig
Erzählungen. Nachw. v. Knut Beck

Bedrängte und Bedrohte, jüdische Minderheiten, Kriegsgegner und -opfer, um ihrer selbst willen Verfolgte. Alle diese Erzählungen sind Beispiele des Kampfes von Sensibilität und Intellekt gegen Brutalität und Ungeist, nicht zuletzt in der Hoffnung geschrieben, auch andere von den Zielen der ...
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH , 2010
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.9239
Stefan Zweig
Erzählungen

"Es ist mehr als Trunkenheit ... es ist Tollheit, eine Art menschlicher Hundswut ... Ein Anfall mörderischer, sinnloser Monomanie, der sich mit keiner anderen alkoholischen Vergiftung vergleichen läßt ..." So beschreibt der von seinen eigenen Leidenschaften vernichtete Arzt der ...
  • Nachdruck.
FISCHER TASCHENBUCH
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.11423
Stefan Zweig
Eine Legende

"Es ist dies eine große Legende, angelehnt an das Schicksal des siebenarmigen Leuchters, der von Jerusalem nach Babylon wanderte, von dort zurückkam, dann wieder von Titus nach Rom gebracht wurde, von Rom geraubt wurde durch die Vandalen nach Karthago; aus Karthago wieder von Belisar erobert ...
  • Fehlt, da der Verlag derzeit nicht liefern kann.
Insel Verlag , 2010
Gebunden
Insel Bücherei Nr.349
Stefan Zweig
Eine Legende

Die Legende vom frommen Sucher Virata, der unwissentlich in der Schlacht seinen Bruder tötet, erschien 1922 und gehört zu den unbekannteren Werken Stefan Zweigs. Virata wird sein Leben lang vom Anblick der Augen des Getöteten verfolgt, bis er schließlich erkennt, daß er nur in einem ...
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH , 2015
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.90314
Stefan Zweig
Erinnerungen eines Europäers

Erinnerungen an die Welt von Gestern - an die bürgerliche Welt, die in zwei Weltkriegen unterging. Erinnerungen an das alte Wien und an ein unstetes Leben: Europa auf der Flucht vor sich selbst. Stefan Zweigs Lebensgeschichte und zugleich die seiner Generation.
  • Sofort lieferbar
FISCHER TASCHENBUCH , 2013
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbücher Bd.12278
Stefan Zweig
Balzac, Dickens, Dostojewski

Romanschriftsteller sind nach Stefan Zweigs Auffassung -enzyklopädische Genies-, universale Künstler, die -ein Lebensgesetz, eine Lebensauffassung- durch die Fülle ihrer Gestalten so einheitlich darstellen, daß -eine neue Form der Welt- entsteht. Frankreich, England und Rußland haben im 19....
  • Sofort lieferbar
PATMOS VERLAG , 2013
Gebunden
Stefan Zweig

London, 1741. Gesundheitlich am Ende, finanziell ruiniert und trotz früherer Erfolge vereinsamt, fristet Georg Friedrich Händel sein Leben in tiefer Verzweiflung. Die Quelle, aus der sein musikalisches Schaffen hervorging, scheint versiegt zu sein. Doch da fällt ein Manuskript in seine ...
  • Sofort lieferbar
Insel Verlag , 2013
Gebunden
Insel Taschenbücher Nr.4205
Stefan Zweig
Der Mann und seine Tat

Magellan (1480-1521) ging als erster Weltumsegler in die Geschichte der großen Entdecker ein. Verwegen und kühn lebte er seinen Traum und revolutionierte die Welt. Dabei war es nicht nur Abenteuerlust, die ihn lenkte, sondern auch der Mut, sich gegen das herrschende Weltbild der Zeit zu ...