Preis der Leipziger Buchmesse

Aus 365 eingereichten Werken hat die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse 2017 unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke 15 preisverdächtige Bücher in den Kategorien Belletristik, Übersetzung und Sachbuch/Essayistik ausgewählt. Jeweils fünf Nominierte gehen pro Kategorie ins Rennen um eine der renommiertesten Auszeichnungen im deutschsprachigen Raum. Der mit insgesamt 60.000 Euro dotierte Preis der Leipziger Buchmesse wurde am 23. März zum 13. Mal vergeben.
Die Preisträger 2017
  • Sofort lieferbar
Natascha Wodin
ROWOHLT, REINBEK , 2017
Gebunden
buchprofile-Rezension
  • Sofort lieferbar
Barbara Stollberg-Rilinger
BECK
Gebunden
  • Sofort lieferbar
RECLAM, DITZINGEN , 2016
Gebunden
Nominierungen 2017 - Belletristik
  • Sofort lieferbar
Lukas Bärfuss
WALLSTEIN , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
  • Sofort lieferbar
Brigitte Kronauer
KLETT-COTTA , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
  • Sofort lieferbar
Steffen Popp
KOOKBOOKS , 2017
Kartoniert/Broschiert
Reihe Lyrik .52