Bayerischer Buchpreis

Am 1. Dezember wurde in München zum dritten Mal der Bayerische Buchpreis verliehen. In der Kategorie Sachbuch ging die Auszeichnung an Andrea Wulf für „Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur“, in der Kategorie Belletristik an Heinrich Steinfest für „Das Leben und Sterben der Flugzeuge“. Mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten wurde Ruth Klüger für ihr schriftstellerisches Lebenswerk geehrt.

Der Bayerische Buchpreis 2016 wird veranstaltet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels − Landesverband Bayern und gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.
Die Preisträger 2016

Heinrich Steinfest
Roman
Andrea Wulf
Ausgezeichnet mit dem Costa Biography Award 2016 und dem Royal Society Insight Investment Science Book Prize 2016
Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten
  • Sofort lieferbar
Ruth Klüger
DTV , 2008
Kartoniert/Broschiert
dtv Taschenbücher Bd.11950
  • Sofort lieferbar
Ruth Klüger
DTV
Kartoniert/Broschiert
dtv Taschenbücher Bd.14045
  • Sofort lieferbar
Ruth Klüger
ZSOLNAY , 2013
Gebunden
Shortlist 2016 - Belletristik
  • Sofort lieferbar
Christian Kracht
KIEPENHEUER & WITSCH , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
  • Sofort lieferbar
Terézia Mora
Luchterhand Literaturverlag , 2016
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Heinrich Steinfest
PIPER , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension
Shortlist 2016 - Sachbuch
  • Sofort lieferbar
Markus Schauer
BECK , 2016
Buchleinen
  • Sofort lieferbar
Bettina Stangneth
ROWOHLT, REINBEK , 2016
Gebunden
  • Sofort lieferbar
Andrea Wulf
C. BERTELSMANN , 2016
Gebunden
buchprofile-Rezension