Angelika Rockenbach empfiehlt
mitarbeiter-bild

Ella Blix
Susanne Steufmehl empfiehlt
mitarbeiter-bild

Milena M. Flasar
Roman
Jetzt vorbestellen!

Jan Weiler
Roman
Nicola Förg
Ein Alpen-Krimi
Aktuelles

16.02.2018
Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis
Die Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises unter Vorsitz von Weihbischof Robert Brahm (Trier) hat 15 Titel für die diesjährige Empfehlungsliste des Preises ausgewählt....
Die Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises unter Vorsitz von Weihbischof Robert Brahm (Trier) hat 15 Titel für die diesjährige Empfehlungsliste des Preises ausgewählt. 76 Verlage haben sich mit 280 Büchern am Wettbewerb beteiligt. Die Entscheidung über den Preisträger wird am 15. März 2018 bekanntgegeben. Die offizielle Preisverleihung findet am 24. Mai im Haus der Geschichte in Bonn statt.

Zur Empfehlungsliste
08.02.2018
Preis der Leipziger Buchmesse 2018 - Die Nominierungen
Am 08. Februar wurden die Nominierungen für den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse bekanntgegeben. Die siebenköpfige Jury aus Journalisten und Literaturkritikern unter der ...
Am 08. Februar wurden die Nominierungen für den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse bekanntgegeben. Die siebenköpfige Jury aus Journalisten und Literaturkritikern unter der Leitung von Kristina Maidt-Zinke hat aus 403 Einreichungen 15 preisverdächtige Bücher ausgewählt. Nominiert sind je fünf Titel in den Kategorien Belletristik, Übersetzung und Sachbuch/Essayistik.
Der Preis ist mit insgesamt 60.000 Euro dotiert und wird am 15. März verliehen.

Zu allen Nominierungen: Hier klicken
 
Über uns

Michaelsbund.de ist der Online-Shop des Sankt Michaelsbundes. In unserem Shop www.michaelsbund.de bieten wir Ihnen mehr als 450.000 lieferbare Artikel an. Bestellen Sie bequem und einfach Bestseller, Romane, Kinder-und Jugendbücher, Sachbücher und Nonbooks. Zudem möchten wir Sie gerne über Neuerscheinungen, ganz besondere Empfehlungen, Veranstaltungen in unserer Buchhandlung und allgemeine News aus der Buchbranche informieren.

Der Sankt Michaelsbund ist nicht nur DAS katholische Medienhaus in der Erzdiözese München und Freising, vielmehr ist er für die Kirche in ganz Bayern tätig. 1901 als „Katholischer Preßverein“ gegründet, hat sich der Sankt Michaelsbund bis heute zu einem modernen Medienhaus entwickelt: mit der Münchner Kirchenzeitung, dem Münchner Kirchenradio, dem Münchner Kirchenfernsehen sowie der Online-Plattform mk online wird katholisches Leben durch unseren Medienverband auf allen Medienkanälen erlebbar.

Außerdem liefert die Radioredaktion für private Rundfunksender kirchliche Beiträge zu. Der hauseigene Medienservice im Sankt Michaelsbund bietet Dienstleistungen von der maßgeschneiderten Webpräsenz bis hin zum Full-Service-Paket in Sachen Kommunikation.

Als ältester bayerischer Büchereiverband betreuen und unterstützen die Landesfachstelle und die Münchner Büchereizentrale des Sankt Michaelbundes bayernweit rund 1.000 Büchereien bei ihrer Arbeit. Auf über 200 m² präsentieren erfahrene Buchberaterinnen rund 5.000 Medien und unterstützen Büchereien mit einer kompetenten Beratung bei der Titelauswahl. Zusätzlich werden für den Bestandsaufbau in Büchereien jedes Jahr rund 3.000 Besprechungen von Büchern und anderen Medien erstellt. Alle Rezensionen werden sowohl auf michaelsbund.de als auch in der Besprechungszeitschrift Buchprofile, die vom Lektorat des Sankt Michaelsbundes vier mal im Jahr herausgebracht wird, veröffentlicht.

Der Verlag Sankt Michaelsbund und die Buchhandlung Lesetraum runden das vielfältige Angebot des Sankt Michaelsbundes ab.