Elisabeth Burgis empfiehlt
mitarbeiter-bild

Sandra Schumann
Trendfood im Turbogang
Susanne Steufmehl empfiehlt
mitarbeiter-bild

Matt Haig
Roman
Jetzt vorbestellen!

Ildefonso Falcones
Roman
Klaus-Peter Wolf
Sommerfeldt kehrt zurück. Roman
Aktuelles

07.05.2018
Friedrich-Glauser-Preis 2018
Aus 417 eingereichten Kriminalromanen hat das Syndikat, die Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, "Unter Fremden" von Jutta Profijt mit dem Friedrich-Glauser-Preis ...
Aus 417 eingereichten Kriminalromanen hat das Syndikat, die Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, "Unter Fremden" von Jutta Profijt mit dem Friedrich-Glauser-Preis 2018 in der Kategorie Bester Krimi ausgezeichnet.
Harald J. Marburger gewinnt mit seinem Krimi "Totengräberspätzle" in der Sparte Bestes Debüt.

Der Ehrenpreis des Syndikats, der Ehrenglauser, für besondere Verdienste um die deutschsprachige Kriminalliteratur geht dieses Jahr an Edith Kneifl.

Der Friedrich-Glauser-Preis wird seit 1987 vergeben und gilt neben dem Deutschen Krimi Preis als wichtigster Krimipreis im deutschsprachigen Raum.

Auf unserer Übersichtsseite haben wir Ihnen alle Gewinner 2018 zusammengestellt: Zur Übersicht
17.04.2018
Pulitzer Preis 2018 für Belletristik
Andrew Sean Greer erhält für seinen Roman " Less" den mit 10.000 US-Dollar dotierten Pulitzer Preis 2018 in der Kategorie Fiction. Die deutsche ...
Andrew Sean Greer erhält für seinen Roman "Less" den mit 10.000 US-Dollar dotierten Pulitzer Preis 2018 in der Kategorie Fiction. Die deutsche Ausgabe ist bei S. Fischer unter dem Titel "Mister Weniger" erschienen.

Der Pulitzer Preis ist einer der wichtigsten US-amerikanischen Journalisten- und Medienpreise, mit dem auch Romane und Sachbücher ausgezeichnet werden.

Andres Sean Greer, 1970 geboren, wuchs in einem Vorort von Washington D.C. auf und lebt heute in San Francisco und der Toskana. 2012 war er als Gastdozent für Literatur an der Freien Universität in Berlin tätig. Weitere Romane von ihm sind ebenfalls bei S. Fischer erschienen.

Zum Preisbuch
Über uns

Michaelsbund.de ist der Online-Shop des Sankt Michaelsbundes. In unserem Shop www.michaelsbund.de bieten wir Ihnen mehr als 450.000 lieferbare Artikel an. Bestellen Sie bequem und einfach Bestseller, Romane, Kinder-und Jugendbücher, Sachbücher und Nonbooks. Zudem möchten wir Sie gerne über Neuerscheinungen, ganz besondere Empfehlungen, Veranstaltungen in unserer Buchhandlung und allgemeine News aus der Buchbranche informieren.

Der Sankt Michaelsbund ist nicht nur DAS katholische Medienhaus in der Erzdiözese München und Freising, vielmehr ist er für die Kirche in ganz Bayern tätig. 1901 als „Katholischer Preßverein“ gegründet, hat sich der Sankt Michaelsbund bis heute zu einem modernen Medienhaus entwickelt: mit der Münchner Kirchenzeitung, dem Münchner Kirchenradio, dem Münchner Kirchenfernsehen sowie der Online-Plattform mk online wird katholisches Leben durch unseren Medienverband auf allen Medienkanälen erlebbar.

Außerdem liefert die Radioredaktion für private Rundfunksender kirchliche Beiträge zu. Der hauseigene Medienservice im Sankt Michaelsbund bietet Dienstleistungen von der maßgeschneiderten Webpräsenz bis hin zum Full-Service-Paket in Sachen Kommunikation.

Als ältester bayerischer Büchereiverband betreuen und unterstützen die Landesfachstelle und die Münchner Büchereizentrale des Sankt Michaelbundes bayernweit rund 1.000 Büchereien bei ihrer Arbeit. Auf über 200 m² präsentieren erfahrene Buchberaterinnen rund 5.000 Medien und unterstützen Büchereien mit einer kompetenten Beratung bei der Titelauswahl. Zusätzlich werden für den Bestandsaufbau in Büchereien jedes Jahr rund 3.000 Besprechungen von Büchern und anderen Medien erstellt. Alle Rezensionen werden sowohl auf michaelsbund.de als auch in der Besprechungszeitschrift Buchprofile, die vom Lektorat des Sankt Michaelsbundes vier mal im Jahr herausgebracht wird, veröffentlicht.

Der Verlag Sankt Michaelsbund und die Buchhandlung Lesetraum runden das vielfältige Angebot des Sankt Michaelsbundes ab.